Nach Brand der Tennishalle: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung - Asbest im Hallendach

dzMit Video: Großbrand

Ein Großbrand hat in der Nacht zu Donnerstag die Tennishalle im Kurpark komplett zerstört. Der Bereich ist weiträumig abgesperrt - im abgebrannten Dach war Asbest enthalten. Die Kripo ermittelt.

von Anna Gemünd, Michael Neumann

Unna

, 06.08.2020, 05:58 Uhr / Lesedauer: 3 min

Knapp eine Woche nach dem Brand am Friedrichsborn gab es fast in Sichtweite einen erneuten Brandherd im Kurpark. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Feuern besteht, ist zunächst unklar. Am Donnerstagnachmittag bestätigte die Polizei jedoch, dass sie im Fall der Tennishalle von Brandstiftung ausgeht und nun prüft, ob ein Zusammenhang zu dem Feuer am Friedrichsborn besteht.

Jetzt lesen

Die Tennishalle ist komplett zerstört und der Bereich weiträumig abgesperrt. Proben, die das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) am Donnerstag nahm, zeigten, dass das abgebrannte Dach Asbest enthalten hat. Es bestehe aber keine Gefahr, teilte die Stadtverwaltung Unna am späten Donnerstagnachmittag mit.

Im Dach der abgebrannten Halle befand sich Asbest in gebundener Form.

Im Dach der abgebrannten Halle befand sich Asbest. © Michael Neumann

Vier Wohnhäuser betroffen

Betroffen von der Schadstoffbelastung waren nach Meldung des LANUV vier Wohnhäuser, deren Bewohner das Ordnungsamt der Stadt Unna in einem persönlichen Gespräch über die Ergebnisse der Beprobung informiert und darauf hingewiesen hat, dass mögliche durch den Brand verursachte Schäden dem eigenen Versicherer zu melden sind. „Hauseigentümer sollten bei der Reinigung ihrer Grundstücke vorsichtshalber eine FFP2-Maske tragen“, so Stadtsprecher Oliver Böer.

Die meterhoch schlagenden Flammen waren für die Anwohner gut zu sehen. Sie waren in großer Sorge um ihre Häuser.

Die meterhoch schlagenden Flammen waren für die Anwohner gut zu sehen. Sie waren in großer Sorge um ihre Häuser. © Michael Neumann

Eine von der Stadt beauftragte Reinigungsfirma hat am Donnerstagabend damit begonnen, die öffentlichen Zuwegungen und anliegenden verschmutzten Rasenflächen im Bereich der Jugendkunstschule zu säubern. Als weitere Sofortmaßnahme hat die Stadt Unna die angrenzenden Tennisplätze gesperrt, wie auch umliegende Wege, die im Anschluss gereinigt werden.


Kita-Kinder dürfen nur drinnen spielen

Die Kinder des angrenzenden Evangelischen Kindergartens durften am Donnerstagmorgen die Räumlichkeiten nicht verlassen. Darüber hatte das Ordnungsamt die Kita-Leitung noch in der Nacht informiert. Nach Informationen des Evangelischen Kirchenkreises vom Donnerstagnachmittag wird der Außenbereich der Kita zunächst gesperrt bleiben, bis die endgültigen Untersuchungsergebnisse der Bodenproben vorliegen. Erste Untersuchungen deuteten an, dass es Entwarnung geben könnte. Dennoch werden an der Kita jetzt Dachflächen, Fensterbänke und der Rasen vorsorglich gereinigt.

„Wir erwarten, dass ab Anfang nächster Woche die Ergebnisse des Landesumweltamtes vorliegen und wir dann mitteilen können, ab wann das Außengelände wieder in vollem Umfang nutzbar ist.“
Hermann Schiefer, Geschäftsführer des Kindergartenwerkes im Ev. Kirchenkreis Unna, zur Situation des Ev. Kindergartens im Kurpark

Hermann Schiefer, Geschäftsführer des Kindergartenwerkes im Ev. Kirchenkreis Unna, informierte über einen Elternbrief alle Familien: „Wir erwarten, dass ab Anfang nächster Woche die Untersuchungsergebnisse des Landesumweltamtes vorliegen und wir dann mitteilen können, ab wann das Außengelände wieder in vollem Umfang nutzbar ist.“

Glutnester waren bis in den Vormittag aktiv

Die Kriminalpolizei konnte erst am späten Vormittag ins Gebäude, ebenso ein Brandsachverständiger und Brandspürhunde. Die immer noch aktiven Glutnester mussten zunächst noch von der Feuerwehr gelöscht werden.

Gebäude beim Eintreffen der Feuerwehr bereits im Vollbrand

Ging der Brand am Friedrichsborn-Ensemble noch relativ glimpflich aus, war dieses Mal keine Gebäuderettung mehr möglich. Um 23:35 Uhr ging der Anruf bei der Feuerwehr über einen Brand in der Tennishalle an der Luisenstraße ein, beim Eintreffen am Einsatzort befand sich die Tennishalle bereits im Vollbrand.

Am Donnerstagmorgen wird das Ausmaß des Großbrandes sichtbar: Das Dach der halle ist komplett zerstört und einsturzgefährdet.

Am Donnerstagmorgen wird das Ausmaß des Großbrandes sichtbar: Das Dach der Halle ist komplett zerstört und einsturzgefährdet. © Marcel Drawe

Laut Einsatzleiter Daniel Kunze wurde sofort eine Riegelstellung rund um das Gebäude aufgebaut. Das Hauptaugenmerk wurde auf das Halten des Nebengebäudes gelegt, in dem ein Hundesalon untergebracht ist; laut Kunze war die Tennishalle nicht mehr zu retten. Gleichfalls wurde auch darauf geachtet, dass der Brand sich nicht auf andere Teile des Kurparks mit seinem Baumbestand ausbreitete.

Zusätzliche Gefahr durch in Brand geratene Gasleitung

Während der Löscharbeiten stellte sich dann heraus, dass eine Gasleitung in Brand geraten war. Diese konnte nicht mit Wasser gelöscht werden, da sich das Gas sonst weiter hätte verflüchtigen und eine Explosion auslösen können. Im weiteren Verlauf der Löscharbeiten wurde dann später die Gasleitung von den herbeigerufenen Mitarbeitern der Stadtwerke abgeschiebert.

Video
Großbrand: Tennishalle im Unnaer Kurpark niedergebrannt

Die 60 Einsatzkräfte vor Ort hatten gut zwei Stunden nach Einsatzbeginn das Feuer durch Einsatz von sechs C-Rohren sowie zwei Drehleitern aus Unna und Kamen unter Kontrolle. Da aber das komplette Gebäude akut einsturzgefährdet war, konnte kein Feuerwehrpersonal für Löscharbeiten in das Gebäude gehen. Das beeinträchtigte die Nachlöscharbeiten enorm und verlängerte den Einsatz bis in den Morgen hinein.

Ein Schaden, der nach ersten Schätzungen an die Millionengrenze gehen wird.

Es ist ein Schaden, der nach ersten Schätzungen an die Millionengrenze gehen wird. © Michael Neumann

Weil die Wehrleute nicht in das Gebäude vordringen konnten, konnten sie die Brandnester nicht auseinanderziehen. So musste immer wieder gewartet werden, bis die Brandnester so viel Energie aufwiesen, dass sie auffielen und dann gezielt abgelöscht werden konnten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Feuer im Unnaer Kurpark: Tennishalle vollständig niedergebrannt

06.08.2020
/
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Großbrand im Unnaer Kurpark: In der Nacht zu Donnerstag ist die Tennishalle des TC Unna 02 Grün-Weiß komplett abgebrannt.© Michael Neumann
Brand Tennishalle Kurpark Unna© Marcel Drawe
Brand Tennishalle Kurpark Unna© Marcel Drawe
Brand Tennishalle Kurpark Unna© Marcel Drawe
Brand Tennishalle Kurpark Unna© Marcel Drawe
Brand Tennishalle Kurpark Unna© Marcel Drawe
Brand Tennishalle Kurpark Unna© Marcel Drawe
Brandstelle Tennishalle Kurpark am Tag danach© Michael Neumann
Brandstelle Tennishalle Kurpark am Tag danach© Michael Neumann
Brandstelle Tennishalle Kurpark am Tag danach© Michael Neumann
Brandstelle Tennishalle Kurpark am Tag danach© Michael Neumann
Brandstelle Tennishalle Kurpark am Tag danach© Michael Neumann

Nach Rücksprache mit dem vor Ort anwesenden Club-Schatzmeister Christian Soer konnte ausgeschlossen werden, dass sich noch Menschen im Gebäude aufhielten. Feuerwehr-Einsatzleiter Daniel Kunze bestätigte, dass es keine Verletzten, auch unter den Feuerwehrleuten, zu beklagen gab.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Livetalk: Landratskandidaten wollen mehr Personal und mehr Respekt für die Polizei
Hellweger Anzeiger Ferienprogramm
Trotz Corona: Unnas Kinder dürfen sich auf Angebote in den Herbstferien freuen
Hellweger Anzeiger Gerichtsprozess
Blumen und Anrufe als Auslöser: Unnaerin will Freundin helfen und attackiert die Ex