Telefon-Ausfall

Telekom-Störung in Unna und Holzwickede: Notruf fiel aus

Nicht nur in Holzwickede haben sich Störungen im Telekomnetz bemerkbar gemacht, sondern auch in Bereichen von Unna. Auch der Notruf war am Dienstag betroffen.
In Teilen von Holzwickede und Unna funktioniert wegen einer Telekomstörung das Festnetztelefon aktuell nicht. Auch das Internet ist betroffen. © picture alliance/dpa/dpa-tmn

Weil ein Glasfaserkabel bei Bauarbeiten an der A44 beschädigt wurde, wurden einige Festnetzanschlüsse lahmgelegt. Die Störung traf nicht nur viele Holzwickeder, sondern auch Bereiche in Unna. Die Leitstelle des Kreises Unna warnte am Dienstagvormittag über die Warn-App NINA, dass der Notruf in Teilen von Holzwickede (Vorwahl 02301) und Unna (Vorwahl 02303) ausfällt.

Aufgrund einer technischen Störung im Telekomnetz seien Anschlüsse gestört. Die Störungen betreffen das Festnetz und das Internet, hieß es in der Meldung. Handlungsempfehlungen waren, sich in den Medien auf dem Laufenden zu halten, im Notfall den Notruf 110 der Polizei wählen (in diesem Fall wohl lieber über das Mobilfunknetz) und Nachbarn informieren. An der Beseitigung der Störung werde gearbeitet, so die Warnmeldung.

Techniker arbeiten an provisorischer Lösung

Das bestätigte auch die Telekom auf eine vorausgegangene Anfrage der Redaktion: Techniker richten aktuell ein Provisorium ein, um schnellstmöglich vorübergehend wieder Netz herzustellen. Wann das Provisorium betriebsbereit ist, konnte die Telekom Dienstag nicht genau sagen. Allerdings gingen am frühen Abend erste Meldungen ein, dass Internet und Festnetz wieder funktionieren würden.

Nicht nur Privathaushalte waren von der Störung betroffen, sondern zum Beispiel auch die Büros der Kreisverwaltung in Holzwickede.

Die seien derzeit nicht wie gewohnt erreichbar, hieß es am Dienstag in einer Mitteilung des Kreises. Betroffen seien der Allgemeine Sozialdienst (ASD), das Familienbüro, der Treffpunkt Villa, die Erziehungsberatungsstelle, das Museum Haus Opherdicke und die kreiseigene Karl-Brauckmann-Förderschule. „Das betrifft sowohl die telefonische Erreichbarkeit als auch den Kontakt per E-Mail“, hieß es. Für einige Bereiche seien kurzfristig alternative Erreichbarkeiten eingerichtet worden. Mittlerweile stehen die Leitungen vermutlich wieder. Falls nicht, sind das die alternativen Erreichbarkeiten:

  • ASD Holzwickede: Tel. (02301) 94 59 10
  • Familienbüro Holzwickede: (0175) 44 28 332
  • Treffpunkt Villa; Selin Kaya-Kocak: (0160) 98272209
  • Ferienspaß; Justyna Herkelmann: (0171) 3503916
  • Erziehungsberatungsstelle: (0170) 33 16 098
  • Karl-Brauckmann-Schule: kontakt@ksb-holzwickede.de

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.