Steinmetze versenken neue Flaschenpost im Gemäuer des Kirchturms

dzEvangelische Stadtkirche

Es war etwas Besonderes, als die Handwerker bei den Sanierungsarbeiten an der Stadtkirche zuletzt eine Flaschenpost aus dem Jahr 1954 entdeckten. Nun hinterlassen sie ihrerseits eine Botschaft.

Unna

, 29.06.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Dass jemand die Flasche in den nächsten 100 Jahren findet, ist unwahrscheinlich“, sagt Polier Thomas Salinger. Dennoch wollten er und seine Steinmetz-Kollegen es sich nicht nehmen lassen, sich ebenfalls genau dort zu verewigen, wo sie vor wenigen Wochen selbst eine Flaschenpost gefunden hatten: Mitten im Gemäuer des Kirchturms der Evangelischen Stadtkirche.

Die Nachricht in der Flasche darf nicht fehlen: Ein Zeitungsbericht über den Fund, ein Foto der Handwerker und ein Leistungsnachweis über die Bauarbeiten wandern in den Flaschenhals.

Die Nachricht in der Flasche darf nicht fehlen: Ein Zeitungsbericht über den Fund, ein Foto der Handwerker und ein Leistungsnachweis über die Bauarbeiten wandern in den Flaschenhals. © Udo Hennes

Die Handwerker haben dort nun eine leere Bierflasche, gefüllt mit dem Zeitungsbericht vom Fund, einem Gruppenfoto der Arbeiter sowie einem Leistungsverzeichnis in das Fundloch eingeführt. In dem Verzeichnis werden die Kosten und Arbeiten an Unnas Stadtkirche aufgelistet: „Die nachfolgenden Bauarbeiter wissen somit, welche Stellen noch saniert werden müssen“, scherzt Salinger.

In luftiger Höhe über dem Marktplatz: So schnell kommt der neue Finder nicht an die Flaschenpost heran.

In luftiger Höhe über dem Marktplatz: So schnell kommt der neue Finder nicht an die Flaschenpost heran. © Udo Hennes

Neuer Stein soll 100 Jahre halten

Dass es tatsächlich irgendwann dazu kommt, glaubt er nicht: „Der neue Stein sollte mindestens 100 Jahre halten“, sagt er. Im Gegensatz zu den Arbeiten der Nachkriegszeit, bei welchen Ziegelstein und Putz benutzt worden sind, werde nun echter Naturstein verwendet. Dieser wird jetzt in das Gemäuer eingemörtelt und fest verankert – samt Flaschenpost aus dem Jahr 2020.

Video
Steinmetze versenken neue Flaschenpost im Turm der Stadtkirche

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Konzert
Michael van Merwyk bringt als singender „Bär“ Kneipenatmosphäre auf den Platz der Kulturen
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
„Maximale Eskalation“: AfD-Bezirksverband kassiert Liste für den Kreistag wieder ein
Meistgelesen