Die Maskenpflicht in der Unnaer Innenstadt wird zum kommenden Montag aufgehoben. © Udo Hennes
Pandemie

Stadt Unna reagiert: Maskenpflicht in der Fußgängerzone fällt

Nachdem das Land NRW eine Verordnung herausgegeben hat, nach der das Tragen von Masken im Freien fast komplett entfällt, reagiert die Stadt Unna. Die Maskenpflicht in der Fußgängerzone fällt ab Montag.

Ab dem kommenden Montag müssen Passanten in der Unnaer Fußgängerzone keine Masken mehr tragen. Das hat die Stadt Unna angekündigt, nachdem sie am Mittwoch noch gezögert hatte. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatte am Mittwochmorgen im Düsseldorfer Landtag erklärt, dass er das Tragen von Masken im Freien für nicht mehr notwendig halte.

Mit der Verordnung, die das Land NRW am Mittwochabend herausgegeben hat, hat die Stadt Unna nun das, was sie wollte: Etwas Schriftliches, worauf sie ihre Entscheidung, die Maskenpflicht in der City zu streichen, fußen kann.

Hinweisschilder werden abmontiert

Die Schilder, mit denen die Verwaltung an allen Zugängen zur Fußgängerzone auf die Maskenpflicht hinweist, sollen abmontiert werden. Für Unna gilt, was auch im Land die Regel ist: Die Pflicht zum Tragen von Masken entfällt erst zum Montag, 21. Juni. Wer also am Wochenende durch Unna schlendern oder dort einkaufen will, muss die Maske dann noch tragen.

Die Verordnung der Landesregierung legt fest, in Regionen mit niedriger Sieben-Tage-Inzidenz – unter 35 Infektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen – im Freien nur noch bei bestimmten Gelegenheiten eine Maske tragen muss. Der Begriff Region bezieht sich dabei auf das Kreisgebiet, wo die Inzidenz am Donnerstag bei 10,4 lag.

Auf dem Unnaer Wochenmarkt gilt nach wie vor eine Maskenpflicht an den Verkaufsständen und in den Warteschlangen. Generell gilt nach der neuen Corona-Schutzverordnung die Maskenpflicht im Freien noch in Warteschlagen und Anstellbereichen oder Kassenbereichen.

Die Gastronomie in Unna hat sein einiger Zeit wieder ohne Testpflicht für Gäste geöffnet. So sind auch die dortigen Toiletten für die Öffentlichkeit wieder nutzbar. Die Stadt Unna und Unna Marketing weisen daher darauf hin, dass der Toilettenwagen auf dem Alten Markt ab Montag nicht mehr zur Verfügung steht.

Über den Autor
Redaktion Unna

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt