Stadt verspricht: Störende Poller am Radweg Schachtkuhle sollen bald entfernt werden

dzRadweg

Kaum ein Radwegprojekt erforderte so viel Vorplanung wie das kurze Stück an der Schachtkuhle. Seit rund einem halben Jahr kann endlich geradelt werden. Bald sollen auch die störenden Poller weichen.

Unna

, 15.08.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Einen kurzen Moment nicht aufgepasst, schon bleibt eine Pedale an dem rot-weißen Metallpfosten hängen - und das Malheur ist passiert. Poller lassen bei ausreichendem Abstand Fahrradfahrer problemlos passieren. Trotzdem gelten sie vielen als störend, wenn nicht sogar gefährlich. Der Radweg von der Morgenstraße in Richtung der Hellwegdörfer ist noch auf diese Weise abgepollert. Das hat einen Hintergrund: Nach langen und aufwendigen Vorplanungen konnte die Stadt diese Lücke im Radwegenetz Ende vergangenen Jahres endlich schließen. Nicht mehr wie früher mitten durch das Schrottplatzgelände an der Schachtkuhle, sondern daran vorbei können Radfahrer auf die Hellwegtrasse fahren oder umgekehrt von eben dieser zur Morgenstraße.

Stadt verspricht: Störende Poller am Radweg Schachtkuhle sollen bald entfernt werden

Von der Morgenstraße aus führt diese Abbiegespur Radfahrer auf den neuen Radweg. © Marcel Drawe

Schnell aber entdeckten auch Autofahrer diesen frisch asphaltierten Weg für sich, offenbar, um eine Abkürzung zum Schrottplatz zu nehmen. Die Stadt Unna sah sich gezwungen, zwei Sperrpfosten an der Zufahrt einzurichten. Bis mit Zaun und Begrünung der Radweg vom Schrott getrennt ist, sollten die Poller ihn vor ungebetenen Autofahrern schützen. Diese Abgrenzung ist inzwischen fertig. Die rot-weißen Pfosten sind aber noch da. Sie sollen in den nächsten Tagen ausgebaut werden, versprach Frank Hugo von der Stadtverwaltung.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Einzelhandel

Sinn will Handelsfläche der P&C-Filiale vergrößern und sucht jetzt Personal für Verkauf

Hellweger Anzeiger Fridays for Future

Mit vielen Fotos und Video: 1100 Schüler und Erwachsene protestieren in Unna für das Klima

Meistgelesen