Dank Spenden von Lesern und Zeitungsverlag: Unnaer Tafel bekommt neuen Transporter

dzUnnaer Tafel

Die Unnaer Tafel ist beim Transport von Lebensmitteln auf solide Fahrzeuge angewiesen. Mit dem Mecedes Benz Vito ist ein Wagen im Einsatz, der den sicheren Transport von Kühlkost gewährleistet.

Unna

, 27.09.2019, 12:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Unnaer Tafel freut sich über ein neues Auto: Sie hat jetzt einen Mercedes Benz Vito mit Kühlfunktion überreicht bekommen. Finanziert wurde der Wagen unter anderem mit Spenden des Zeitungsverlages Rubens und dessen Lesern. 27.200 Euro sind bei der Aktion zusammengekommen.

„Ohne die Zeitungsleser wäre das nicht möglich gewesen“, sagt Ulrike Trümper, Vorsitzende der Unnaer Tafel. Ab sofort ist der Wagen in Gebrauch und holt Lebensmittel ab, die an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen im Kreis Unna verteilt werden.

Das ist ein logistischer Aufwand: „Jeden Morgen fahren wir 78 Geschäfte an“, erklärt Trümper. Dort werden einwandfreie Lebensmittel, die Einzelhändler aufgrund von Überproduktion, Sortimentswechsel oder Verpackungsfehlern aussortieren, abgeholt und an neun Ausgabestellen im Kreis an Bedürftige verteilt.

Dank Spenden von Lesern und Zeitungsverlag: Unnaer Tafel bekommt neuen Transporter

Miro Markic erklärt im Beisein von Axel Winter, Frank Krüger und UIrike Trümper (v.l) die Sicherungssysteme im gekühlten Laderaum. © Marcel Drawe

Der neue Transporter kommt nun zum Einsatz, um Kühlkost abzuholen: Er verfügt über eine spezielle Ausstattung, die einen Transport ohne Unterbrechung der Kühlkette gewährleistet. Außerdem ist er größer als die übrigen Wagen der Tafel. „Statt dreimal zu fahren, müssen wir jetzt nur einmal raus“, freut sich Ulrike Trümper.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Trotz Nachwuchsproblem

Vereinsgründung: Was sich die Marinekameradschaft Unna davon verspricht

Hellweger Anzeiger Gesundheit

Mit tropischen Pflanzen zu mehr Erfolg im Bett: Unnaer Mediziner gibt ungewöhnliche Sex-Tipps

Hellweger Anzeiger Mit vielen Fotos

Umweltschutz macht keine Ferien: Wie Grundschüler den bewussten Umgang mit Papier lernen

Hellweger Anzeiger Neben dem Kamen-Karree

Das passiert neben Ikea und L‘Osteria: Namhafte Firmen in der Warteschlange

Meistgelesen