„Parkraumkonzept aus dem Hinterzimmer“ SPD fordert Öffentlichkeit und Bürgerbeteiligung

Redakteur
Dass der Parkplatz an der Schulstraße nun als „Reallabor“ gesperrt und vorübergehend in einen kleinen Innenstadtpark umgewandelt wird, geht auf eine Initiative von Sebastian Laasers SPD-Fraktion zurück. Allerdings war diese Idee als Antrag vorgetragen und öffentlich von den politischen Gremien in Unna behandelt worden.
Dass der Parkplatz an der Schulstraße nun als „Reallabor“ gesperrt und vorübergehend in einen kleinen Innenstadtpark umgewandelt wird, geht auf eine Initiative von Sebastian Laasers SPD-Fraktion zurück. Allerdings war diese Idee als Antrag vorgetragen und öffentlich von den politischen Gremien in Unna behandelt worden. © Archiv
Lesezeit

Entwurf lasse viele Fragen unbeantwortet