Schwer verletzt nach Zusammenstoß – Autofahrerin fährt Fußgänger an

Unfall auf der B1

Schwer verletzt musste ein Fußgänger am Freitagabend ins Krankenhaus gebracht werden. Beim Queren der Straße an einer Ampelanlage wurde der Mann von einem Auto erfasst.

Unna

08.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Schwer verletzt nach Zusammenstoß – Autofahrerin fährt Fußgänger an

© dpa

Kurz nach 20 Uhr fuhr eine 60-jährige Frau aus Unna mit einem Daimler Chrysler die Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Holzwickede. Im Kreuzungsbereich zur Hertinger Straße überquerte zur selben Zeit ein 21-jähriger Mann aus Unna an der dortigen Ampel zu Fuß die Fahrbahn.

Es kam zum Zusammenstoßm, der 21-Jährige wurde von dem Fahrzeug erfasst. Hierbei wurde der Fußgänger schwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Pkw entstand Sachschaden von rund 1000 Euro, teilt die Polizei mit.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Platz am Morgentor

Die Architekten des Landes blicken auf den geplanten „Shared Space“ am Unnaer Morgentor

Meistgelesen