Einbruch

Schule verwüstet: Scheiben eingeschlagen und Klassenraum beschmiert

Unbekannte haben am Freitagabend in einer Schule in Unna gewütet: Sie beschädigten Wände und elektronische Geräte und schlugen mehrere Scheiben ein.
Das Geschwister-Scholl-Gymnasium an der Palaiseaustraße in Unna: Zeugen riefen am Freitagabend die Polizei, nachdem sie verdächtige Geräusche gehört hatten. © www.blossey.eu

Zeugen haben am Freitagabend gegen 22 Uhr die Polizei alarmiert. Sie hatten verdächtige Geräusche im Bereich des Geschwister-Scholl-Gymnasiums an der Palaiseaustraße gehört und beobachtet, wie fünf junge Männer das Schulgelände fluchtartig verlassen haben.

Klassenraum mit Lebensmitteln beschmiert

Die Polizei schaute also nach dem Rechten und stellte einen Einbruchsdiebstahl fest. Vermutlich waren es die fünf jungen Männer, die in der Schule gewütet hatten. Wände und elektronische Geräte im Schulgebäude waren beschädigt sowie mehrere Scheiben eingeschlagen. Außerdem hatten die Täter einen Klassenraum mit Lebensmitteln beschmiert.

Die Polizei bezifferte den entstandenen Sachschaden im Geschwister-Scholl-Gymnasium am Samstag in einer Mitteilung mit rund 5000 Euro.

Ermittlung der Täter laut Polizei „sehr wahrscheinlich“

Die sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb zunächst erfolglos. Allerdings ist die Polizei recht zuversichtlich, was die Aufklärung angeht. Die Zeugenhinweise waren laut Polizeibericht so zielführend, dass „eine Identifizierung der fünf Täter sehr wahrscheinlich“ sei, heißt es.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.