Mit dem Vogelschießen steht fest, wer Stephan Rienhoff (2.v.r.) mit der Proklamation am 13. Mai als Schützenkönig von Massen nachfolgen wird. Mit dabei waren auch (v.l.) Bürgermeister Dirk Wigant, der 1. Vorsitzende Dietmar Wünnemann, die stellvertretende Bürgermeisterin Renate Nick und der Vorsitzende des Schützenkreises Unna-Kamen Kurt Erdmann.
Mit dem Vogelschießen steht fest, wer Stephan Rienhoff (2.v.r.) mit der Proklamation am 13. Mai als Schützenkönig von Massen nachfolgen wird. Mit dabei waren auch (v.l.) Bürgermeister Dirk Wigant, der 1. Vorsitzende Dietmar Wünnemann, die stellvertretende Bürgermeisterin Renate Nick und der Vorsitzende des Schützenkreises Unna-Kamen Kurt Erdmann. © Marcel Drawe
Schützenfest

Schützenverein Massen hat in Thomas Tubbesing einen neuen Regenten

Mit dem Vogelschießen am Sportplatz an der Sonnenschule in Massen ist die neue Schützensaison so richtig gestartet. Erst nach mehreren Stunden stand fest, wer Stephan Rienhoff als König nachfolgt.

Das Vogelschießen ist traditionell einer der absoluten Höhepunkte im Kalender eines jeden Schützenvereins. Massen macht da keine Ausnahme – so richtig gefeiert wird aber am kommenden Wochenende. Vom 13. bis 15. Mai stehen im Bürgerhaus an der Kleistraße drei tolle Tage an. Gleich zum Auftakt wird am Freitag, 13. Mai, ab 19 Uhr die Proklamation des neuen Schützenkönigs und des Kinderkönigs durchgeführt.

374. Schuss bringt die Entscheidung

Drei Tage Schützenfest am kommenden Wochenende

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Mendener, inzwischen in Werne an der Lippe zuhause. Jahrgang 1975. Seit April 2010 im Zeitungsverlag Rubens. Liebt das Lokale und den Kontakt zu den Menschen. Privat Gladbach-Fan, Hühnerhalter und Vater einer Tochter.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.