Schrott-Container an der Viktoriastraße in Unna durchwühlt: Polizei fasst Täter vor Ort

dzEinbruch

Zwei Männer wurden beim Durchwühlen eines Schrott-Containers an der Viktoriastraße in Unna ertappt. Die Polizei nahm die beiden mutmaßlichen Metalldiebe noch am Tatort fest.

Unna

, 23.10.2019, 10:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf frischer Tat ertappt wurden zwei Männer beim Durchwühlen eines Schrott-Containers an der Viktoriastraße in Unna. Es geschah am Dienstagabend: Gegen 19.25 Uhr machten sich die Täter an einem Elektroschrott-Behälter zu schaffen. Ein Mitarbeiter des Wertstoffhofes bemerkte den Einbruch und verständigte die Polizei. Die Einsatzkräfte nahmen die beiden Männer noch am Tatort fest.

Es handelt sich um zwei 47-Jährige, die in Unna wohnen. Sie sind inzwischen wieder auf freiem Fuß: Die Verdächtigen wurden in der Polizeiwache vernommen und nachher entlassen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen sie ein. Die Ermittlungen dauern noch an.

Angaben zu möglichem Diebesgut machte die Polizei bisher nicht. Die Männer sollen Gegenstände bei sich gehabt haben, als sie festgenommen wurden. Ob es sich um Beute aus dem Container oder Dinge handelt, die den Männern gehören, müsse noch geklärt werden, teilte die Polizei mit. Denkbar erscheint, dass die Täter versuchten, Metall zu stehlen, das sich verkaufen lässt. Die Polizei bestätigte das bisher nicht. Offen ist auch, wie die mutmaßlichen Einbrecher auf das Wertstoffhof-Gelände gelangt sind. Es ist von einem hohen Zaun umgeben, dessen Tor üblicherweise nach Betriebsende verschlossen wird.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen