Björn Dehrenbach und Jutta Mesenkamp (v.l.). © Claudia Pott
Schüler in Unna

Schlechtes Zeugnis: Eltern sollten an ihre eigene Kindheit zurückdenken

Nicht schimpfen, unterstützen: Es gibt für Eltern zahlreiche Tipps zum Umgang mit schlechten Zeugnissen. Die Psychologischen Beratungsstelle in Unna hat Tipps, die noch weiterreichen.

Sehe ich eher den Vorteil oder sehe ich die Defizite? Diese Frage sollten sich Eltern ab und an stellen – besonders jetzt, wo ihre Kinder mit dem Zeugnis nach Hause gekommen sind.

Eltern sollten sich an ihre eigene Schulzeit erinnern

Jedes Kind hat eine Stärke – das muss keine Note sein

Zeugnistelefon für Schüler und Eltern

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 1991. Vom Land in den Ruhrpott, an der TU Dortmund studiert, wohnt jetzt in Bochum. Hat zwei Katzen, liest lieber auf Papier als am Bildschirm. Zu 85 Prozent Vegetarierin, zu 100 Prozent schuhsüchtig.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.