Rossmann plant in Unna einen fliegenden Wechsel

dzNur ein Geschäft

Gemessen an der Zahl der Filialen ist Rossmann die größte Drogerie in Deutschland. Für Unna aber soll es bei einem Markt bleiben: Mit dem Wechsel ins Mühlencenter ist an der Bahnhofstraße Schluss.

Unna

, 17.10.2019, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Unter den Drogeriemärkten in Deutschland hat Rossmann das am dichtesten gewebte Filialnetz. Rund 2100 Niederlassung machen das Unternehmen aus Burgwedel bei Hannover zum Anbieter mit der stärksten Marktpräsenz, obwohl es nach Umsatz nur die Nummer 2 hinter DM ist. Doppelstrukturen will sich Rossmann aber zumindest in Unna nicht erlauben: Sobald das geplante Einkaufszentrum in der alten Mühle Bremme fertiggestellt und die neue Rossmann-Filiale darin bezogen ist, werde der heutige Markt an der Bahnhofstraße sofort aufgegeben, betont Unternehmenssprecherin Vivian Thürnau auf Nachfrage unserer Redaktion.

Eine Weiterführung nur zur Auslastung eines etwaig noch laufenden Mietvertrages scheint für Rossmann keine Rolle zu spielen. Das Unternehmen setzt ganz auf das Mühlencenter. Dort wird Rossmann mit rund 1000 Quadratmetern Fläche gut doppelt so viel Platz haben wie im derzeitigen Markt. Die Anordnung der Waren soll luftiger und ansprechender werden.

Rossmanns relative Enge an der Bahnhofstraße hat etwas mit der Geschichte des Unternehmens in Unna zu tun. 2012 übernahm Rossmann 104 Filialen der insolventen Schlecker-Tochter „Ihr Platz“, darunter auch den Markt in Unna. Er liegt zwar in einer 1a-Lage der Innenstadt, bietet aber weniger Platz, als Rossmann üblicherweise für die eigenen Märkte wählt.

Wann Rossmann wechselt, ist noch nicht seriös vorherzusagen. Zurzeit warten die Investoren auf eine Baugenehmigung. Ein Beginn des Abbruchs auf dem Mühlengelände ist für Anfang 2020 erhofft.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Reisebüro-Chef Jens Timmermann

Pleite von Thomas Cook: „Für uns entsteht natürlich ein finanzieller Schaden“

Hellweger Anzeiger Kritik an Göldner

Klaus Tibbe und die Stadtwerke Unna weisen Vorwurf der „Amigo-Wirtschaft“ weit zurück

Hellweger Anzeiger Logistik

Woolworth startet neues Lager in Unna wie geplant - aber erst einmal nur mit 600 Leuten

Meistgelesen