Reifen verloren: Lkw-Panne sorgt für Sperrung und Staus an der A1

Autobahn

Ein Zwischenfall mit einem Lkw auf der Autobahn bei Unna hat am Vormittag die Polizei und einen Abschleppdienst beschäftigt - und zahlreiche Autofahrer.

Unna

, 08.08.2019, 11:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Reifen verloren: Lkw-Panne sorgt für Sperrung und Staus an der A1

Der defekte Lkw-Anhänger beschäftigte mehrere Abschleppfahrzeuge. Die Polizei sperrte eine Autobahnausfahrt. © Hornung

Eine gesperrte Ausfahrt an der A1 im Bereich des Kreuzes Dortmund Unna könne inzwischen wieder für den Verkehr freigegeben werden, teilte die Pressestelle der Autobahnpolizei in Dortmund kurz nach 12 Uhr mit. Offenbar war der Fahrer eines Lastwagens über mehrere Stunden mit technischen Problemen beschäftigt. Ein Notruf deswegen sei bereits um kurz nach 9 Uhr am Donnerstagmorgen eingegangen, berichtete ein Sprecher der Polizei. Vom Anhänger des Lastwagens muss sich ein Reifen gelöst haben. Die Polizei erreichte ein Hinweis auf einen Mann, der im Bereich des Autobahnkreuzes einen Reifen über den Standstreifen rollte.

Bis zum Mittag dauerte es dann, das defekte Fahrzeug aus dem Weg zu räumen. Man habe den Anhänger anheben müssen, so der Polizeisprecher. Ein Foto vom Einsatzort belegt, dass zwei Abschleppwagen nötig waren.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gerichtsprozess

Casino-Überfall mit Pistole in Unna: Nach sieben Jahren erinnern sich Zeugen kaum

Meistgelesen