Radfahrerin an der B1-Kreuzung Hertingerstraße in Unna verletzt - Polizei sucht Zeugen

Verkehrsunfall

An der B1-Kreuzung Hertingerstraße ist am Freitagvormittag ein Unfall passiert. Eine Radfahrerin wurde leicht verletzt. Ob sie tatsächlich angefahren wurde, ist bisher unklar. Vielleicht helfen Zeugen.

Unna

, 28.06.2019, 11:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Radfahrerin an der B1-Kreuzung Hertingerstraße in Unna verletzt - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei war an der Kreuzung B1/Hertingerstraße im Einsatz. Dort war eine Fahrradfahrerin gestürzt. © dpa

Den Hergang eines Unfalls am Freitagvormittag an der B1-Kreuzung Hertingerstraße in Unna kann die Polizei noch nicht ganz aufklären. Kurz nach 11 Uhr stürzte eine 76-jährige Fahrradfahrerin. Die Unnaerin zog sich leichte Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus. Nach einer Erstmeldung war die Polizei davon ausgegangen, dass die Frau angefahren worden war. Demnach würde es sich um einen Fall von Unfallflucht handeln. Eventuell sei die 76-Jährige aber auch allein gestürzt, ohne dass eine weitere Person beteiligt war, teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit. Das sei leider bisher nicht abschließend geklärt.

Sollten Zeugen den Vorfall beobachtet haben, könnten ihre Hinweise eventuell bei der Aufklärung helfen. Wer etwas mitbekommen hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Unna unter Tel. (02303) 921-3120 oder 921-0.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Trotz Nachwuchsproblem

Vereinsgründung: Was sich die Marinekameradschaft Unna davon verspricht

Hellweger Anzeiger Gesundheit

Mit tropischen Pflanzen zu mehr Erfolg im Bett: Unnaer Mediziner gibt ungewöhnliche Sex-Tipps