20-jähriger Radfahrer auf Radweg von Pkw erfasst

Verkehrsunfall

Ein Radfahrer befährt am Freitagabend den Radweg im Bereich des Kreisels Viktoriastraße/Hammerstraße. Dort wird er von einem Auto erfasst.

Unna

28.12.2019, 09:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
20-jähriger Radfahrer auf Radweg von Pkw erfasst

Ein Rettungswagen musste den gestürzten Radfahrer in ein Krankenhaus in Unna bringen (Symbolfoto). © Marcel Kusch/dpa

Am Freitag gegen 19.30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus Unna mit seinem Fahrrad die Viktoriastraße in westliche Richtung. Er beabsichtigte den Kreisverkehr Viktoriastraße/Hammerstraße zu passieren und wurde hierbei durch einen 49-jährigen Autofahrer aus Dortmund auf dem kombinierten Fuß-/Radweg erfasst.

Der Autofahrer befuhr den Kreisverkehr und wollte diesen in Richtung Hammer Straße verlassen. Es kam zur Berührung beider Fahrzeuge in dessen Verlauf der Radfahrer stürzte und sich verletzte.

Er wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus in Unna zwecks Behandlung verbracht. Beim Zusammenstoß entstand leichter Sachschaden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Krankenhäuser
Kartellamt verbietet Fusion der Soester Krankenhäuser – Unna bleibt optimistisch