Verkehrsunfall in Unna

Porsche und Lieferwagen stoßen auf B1-Kreuzung in Unna zusammen

Am frühen Freitagnachmittag ist es auf der Kreuzung der Hertingerstraße mit der B1 zu einem Unfall gekommen. Die Unfallfahrzeuge blockierten zwischenzeitlich die Kreuzung stadtauswärts.
Nach dem Unfall zwischen dem Porsche und dem Transporter, war zwischenzeitlich die Hertingerstraße stadtauswärts blockiert. © Neumann

Es muss kur vor halb zwei am Freitagnachmittag (26. November) gewesen sein, als es im Kreuzungsbereich der Hertingerstraße mit der B1 in Unna knallt. Ein weißer Lieferwagen aus Unna und ein dunkler Porsche Cayenne aus Osnabrück sind in den Unfall verwickelt.

Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer der Osnabrücker Porsche stadtauswärts auf der Hertingerstraße unterwegs und wollte in Richtung Osten auf die B1 einbiegen. Aufgrund von entgegenkommendem Verkehr, schaffte er es offenbar nicht den Abbiegevorgang während seiner Grünphase abzuschließen und blieb mit seinem Fahrzeug im Kreuzungsbereich kurz hinter der Haltelinie stehen.

Nun bekam die B1 grün und der Fahrer des weißen Lieferwagens muss wohl den noch halb auf der Kreuzung stehenden Porsche übersehen haben, sodass er mit dem Cayenne kollidierte. Jedoch mit einer relativ geringen Geschwindigkeit, bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die beiden Fahrzeuge standen jedoch nach der Kollision so im Kreuzungsbereich, dass zunächst die Hertingerstraße stadtauswärts blockiert gewesen ist.

Die hinzugerufene Polizei konnte die Kreuzung schnell räumen und der Verkehr wurde wieder freigegeben. Über eine Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.