Polizeihubschrauber kreiste über Unna-Königsborn

dzErfolgreiche Vermisstensuche

Am späten Abend wurde bei der Suche nach einer 85-jährigen Person, ein Polizeihubschrauber im Bereich Unna-Königsborn eingesetzt mit einem glücklichen Ausgang

von Michael Neumann

Unna

, 01.06.2020, 01:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Seit dem Nachmittag des letzten Maitages wurde in Unna-Königsborn der Senior Bruno D. vermisst. Letztmalig wurde der 85-jährige gegen 15:30 Uhr im Parkquartier an der Potsdamer Straße 4 gesehen.

Da der Gesuchte zeitlich und örtlich desorientiert ist, wurde die Bevölkerung aktiv um Mithilfe bei der Suche gebeten. Auffälliges Erscheinungsbild des Gesuchten ist sein häufiges Streichen durch seine langen Haare.

Stunden nach der bisherigen vergeblichen Suche am Boden, wurde dann auch ein Polizeihubschrauber, ausgerüstet unter anderem mit einer Wärmebildkamera, eingesetzt. Dabei wurde insbesondere der Bereich zwischen Eishalle und Kurpark in Unna abgesucht.

Kur vor Ein Uhr des 01. Juni 2020 konnte dann die Suche eingestellt werden, Bruno D. wurde wohlbehalten angetroffen.

Die Polizei NRW Unna dankte in ihrer Abschlussmeldung allen Bürgern des Kreises Unna für ihre aktive Unterstützung bei der Vermisstensuche.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Verbraucher
Hühner statt Getreideanbau: Hof Brinkmann in Hemmerde stellt 1,5 Hektar Fläche zur Verfügung