Polizei sucht „gepflegte“ Einbrecherin in Unna

Zeugenaufruf

Dunkle Gestalten, die nachts auf Beutezug gehen – dieser Vorstellung entspricht ein Fall aus Unna so gar nicht: Die Polizei sucht eine Frau mit einem durchaus gepflegten Auftreten.

Unna

12.10.2018, 10:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es ist nicht erwiesen, dass die Frau wirklich etwas mit dem Einbruch zu tun hat, aber zumindest dem Verdacht geht die Polizei nach. Am Donnerstag war jemand in den Garten eines Reihenhauses an der Stralsunder Straße eingedrungen, um von dort aus ein Fenster aufzuhebeln, das Haus zu durchsuchen und schließlich mit Schmuck als Beute davon zu kommen. Anhand der Abwesenheit beziehungsweise der Rückkehr der Bewohner lässt sich der Tatzeitraum zwischen 7.50 und 16 Uhr eingrenzen. Und in diesen Zeitraum fällt auch die Beobachtung einer Zeugin: Sie hatte zwischen 14 und 14.30 Uhr die Hunde im Haus der Geschädigten bellen gehört. Zur gleichen Zeit habe sie eine etwa 20 bis 23 Jahre alte, gepflegt aussehende Frau mit langen, zum Zopf gebundenen Haaren gesehen, die in Höhe des Hauses in Richtung Unnaer Straße ging und dann mit einem unbekannten Auto davonfuhr.

Die Polizei hofft, dass sich noch andere Zeugen melden – oder gegebenenfalls die junge Frau, sollte der Verdacht gegen sie keine Grundlage haben. Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer (02303) 921-3120 oder -0.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Anti-Atomkraftbewegung
Proteste in Unna und weiteren NRW-Städten bremsen Atommülltransport nach Russland aus
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Diese Frau will für Bündnis 90/Grüne in den Bürgermeistersessel im Unnaer Rathaus