Jugendliche schlagen Scheiben einer Schule in Unna ein

dzSachbeschädigung

Zwei Jugendliche wurden am Sonntag dabei beobachtet, wie sie an der Peter-Weiss-Gesamtschule Scheiben einschlugen. Die Polizei griff die jungen Täter nur wenig später auf.

Unna

, 10.02.2020, 10:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Sachbeschädigungen an Schulen gibt es leider immer wieder. Zum Teil werden die Gebäude während der Schulzeit beschädigt oder beschmiert, manchmal aber auch, wenn sie geschlossen sind. Dann fühlen sich Täter unbeobachtet.

Zeuge beobachtet Jugendliche auf frischer Tat

Das dürften sich auch zwei Jugendliche gedacht haben, als sie am Sonntag mehrere Scheiben an der Peter-Weiss-Gesamtschule einschlugen. Womit sie eben nicht gerechnet hatten: Bei ihrer Tat beobachtete sie ein Zeuge – und informierte die Polizei.

Die Beamten machten sich sofort auf die Suche nach den jungen Tätern und setzten sie schließlich gegen 15.40 Uhr an der Kreuzung Ostring/Wasserstraße fest.

Jugendliche Täter an die Eltern übergeben

Die beiden sichtbar beeindruckten Jungen wurden nach einer Befragung wieder in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde geschrieben.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Buchvorstellung
Neuer Gedichtband der Unnaerin Barbara Tillmanns steht im Regal „Besonderes“ bei Hornung
Hellweger Anzeiger Gewaltausbruch in Königsborn
Plötzlich Schlagstock gezückt: Unnaer (35) wird am helllichten Tag ins Gesicht geschlagen
Meistgelesen