„Parteipolitische Taktiererei erster Güte“: Frust nach Ratsbeschluss

Redakteurin
Auf diese relativ schmalen Teilstück des Afferder Wegs würde eine Fahrradstraße, so unter anderem ADFC und SPD, ohne weitere Maßnahmen wenig Sinn ergeben. Deshalb hatte die SPD die Einrichtung einer Einbahnstraße gefordert. Sie wurde zunächst beschlossen, aber dann gekippt. © Udo Hennes
Lesezeit