Mit Online-Anmeldung schneller an den Start beim Silvesterlauf des TV Unna

dzSport

Vor dem Startschuss wird beim Silvesterlauf in Unna oft die hohe Kunst des geselligen Schlangestehens praktiziert. Nötig war das nie. Und in diesem Jahr gibt es einen alternativen Weg für die Voranmeldung.

Unna

, 17.12.2019, 14:22 Uhr / Lesedauer: 2 min

Beliebt ist der Silvesterlauf in Unna vielleicht auch deshalb, weil der Leistungsaspekt eher dritt- als zweitrangig ist. Selbst Wettkampfläufer lassen es am letzten Tag des Jahres langsamer angehen. Dafür zieht der Lauf auch Menschen an, die nur dieses eine Mal im Jahr ihre Laufrunde im Rahmen einer Veranstaltung absolvieren. Geselligkeit ist Trumpf – das galt oft auch vor den Anmeldeschaltern.

Anmeldungen vorab sind jetzt auch online möglich

Traditionell wickelt der TV Unna als Organisator die Voranmeldung über die Geschäftsstellen des Hellweger Anzeigers ab. Aber ebenso traditionell gibt es auch eine große Zahl von Kurzentschlossenen, die die Nachmeldemöglichkeit in der Katharinenschule nutzen. Die Schlangen bewegen sich heute zügiger durch das Gebäude, weil der TV Unna seine Anmeldelogistik über die Jahre hinweg immer weiter perfektioniert hat. Trotzdem gibt es dabei genug Zeit, um seine Mitwartenden kennenzulernen.

Jetzt lesen

Für dieses Jahr bietet der TV Unna nun einen alternativen Weg der Voranmeldung an: Für die 36. Austragung des Silvesterlaufes können sich die Starter jetzt auch online anmelden. Das könnte zumindest die Läufer ansprechen, die sich vorab anmelden wollen, aber es aus Zeitgründen nicht persönlich in die Stadt schaffen. Und vielleicht kürzt es dann auch die Schlangen vor den Nachmeldeschaltern ein.

Vor dem Laufen Leute treffen

Eine gesellige Vorlaufzeit ist trotzdem gewünscht. Wie immer wird der TV Unna auch diesmal mindestens eine Stunde vor dem Start vor Ort sein, um ab 13 Uhr Nachmeldungen anzunehmen. Und dann sind natürlich auch all jene willkommen, die den Lauf nutzen, um noch einmal „unter Leute“ zu kommen und Bekannte zu treffen.

TV Unna

Das Startpaket für den Silvesterlauf

  • Der 36. Silvesterlauf in Unna läuft natürlich am 31. Dezember, beginnt um 14 Uhr auf der Bornekampstraße auf Höhe der Katharinenschule.
  • Für Läufer stehen drei ausgeschilderte Strecken über sechs, acht und dreizehn Kilometer Länge zur Verfügung. Vor dem Hauptfeld geht ein Kinderlauf auf eine Runde von 1200 Metern.
  • Anmeldungen sind bis zum 28. Dezember, 12 Uhr, beim Hellweger Anzeiger möglich, Nachmeldungen vor Ort von 13 bis 13.50 Uhr in der Katharinenschule. Zudem können sich Läufer nun auch online anmelden.
  • Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro für Erwachsene, zwei für Kinder und Jugendliche. Der Erlös kommt in diesem Jahr der Katharinenschule zugute.

Der Lauf an sich bietet Sportlern auf unterschiedlichem Trainingsstand Gelegenheit, am letzten Tag des Jahres noch einmal aktiv zu werden. Die ausgeschilderten Abzweigungen im Bornekamp ermöglichen Distanzen über sechs, acht und dreizehn Kilometer. Zudem gibt es eine Kinderrunde von 1200 Metern. Was es nicht gibt, sind Sieger, Platzierungen und offizielle Zeitnahmen. In Unna ist der Silvesterlauf bewusst nicht als Rennen angelegt.

Erlös diesmal für die Katharinenschule

Eher ist er eine Gelegenheit, einen der meistgewählten Neujahrsvorsätze („mehr Sport“) schon im alten Jahr umzusetzen. Darüber hinaus ist der Silvesterlauf immer auch eine Benefizveranstaltung, mit der TV Unna und Hellweger Anzeiger Geld für wechselnde gute Zwecke sammeln. In diesem Jahr kommt der Erlös des Laufes der Katharinenschule zugute.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit vielen Fotos: Stadtkirche
Zwei Jahre nach Sturm „Friederike“: Das passiert gerade an der Stadtkirche