Neue Fahrbahndecken sorgen für Verkehrsbehinderungen in Unna

dzStraßensanierung

Einige Tage lang müssen sich Autofahrer in Unna auf Verkehrsbehinderungen im Bereich Mühlenstraße, Hochstraße und Mozartstraße einstellen. Dort werden neue Fahrbahndecken asphaltiert.

Unna

, 25.09.2020, 12:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wer mit dem Auto, Motorrad oder Fahrrad im Bereich Mühlenstraße, Hochstraße und Mozartstraße in Unna unterwegs ist, der muss sich derzeit auf Straßensperrungen einstellen. Der Grund ist eigentlich ein guter: Im Rahmen des Straßensanierungsprogramm lässt die Stadt Unna nun den oben genannten Bereich mit neuen Asphaltdecken versehen.

Neuer Asphalt kommt Anfang der Woche

Das aber geht nicht ohne Sperrungen und Verkehrsbehinderungen. Nachdem der nahe dem Verkehrsring liegende Teil der Mozartstraße bereits fertiggestellt wurde, wird nun der Bereich zwischen Mühlenstraße und dem Neubaugebiet auf dem ehemaligen Sportplatz Weberstraße saniert.

Zeitgleich wird auf Teilen der Mühlenstraße und der in das Industriegebiet abführende Straßenteil der Hochstraße zunächst der alte Asphalt abgefräst. Anfang der nächsten Woche – also Ende September – soll dann die neue Fahrbahndecke aufgebracht werden.

Weitere Asphaltierarbeiten ab November

Ab November soll dann die Mühlenstraße ab Massener Straße in Richtung Eisenbahnunterführung saniert werden. Stadtsprecher Christoph Ueberfeld verweist aber darauf, dass sich bei der Umsetzung des Straßensanierungsprogrammes aus unterschiedlichen Gründen Veränderungen im Zeitplan ergeben können.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Coronavirus
„Absehbar, aber stigmatisierend“: Unnas Gastronomen äußern sich auch kritisch zum Lockdown
Hellweger Anzeiger Covid-19-Pandemie
Wieder dreistellige Zahl neuer Corona-Fälle und ein Todesfall im Kreis Unna
Hellweger Anzeiger Corona im Seniorenheim
Fünf Verstorbene, noch 31 infiziert - trotzdem Grund zur Hoffnung im Haus Husemann
Meistgelesen