Nach Unfall ergießt sich Rotwein über die Autobahn 1 bei Kamen

dzLastwagen kollidiert

Offenbar glimpflich verlaufen ist ein Unfall mit Lastwagen am Vormittag auf der A1 bei Kamen. Es wurde niemand verletzt, aber eine Ladung Wein fließt über die Fahrbahn. Der Verkehr ist beeinträchtigt, aber nicht gestaut.

Kreis Unna

, 18.12.2018, 11:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Unfall passierte auf der A1 in Fahrtrichtung Köln, kurz vor dem Kamener Kreuz. Verkehrsbedingt musste der Fahrer eines Tanklastzuges anhalten. Offenbar von der Sonne geblendet, übersah dies ein dahinter fahrender Fahrer eines Sattelzugs. Die Fahrzeuge kollidierten und wurden beschädigt. Der Tanklaster kann trotz eines Schadens am Heck seine Fahrt fortsetzen. Der Sattelzug wird vorerst nicht sein geplantes Ziel erreichen. Seine Ladung muss auf ein anderes Fahrzeug umgeladen werden. Es handelt sich um Wein. Einige Flaschen sind von der aufgerissenen Ladefläche gestürzt.

Verletzt wurde niemand. Die Polizei sperrte die Autobahn zum Teil, der Verkehr konnte aber an der Unfallstelle vorbeirollen. Nach gut einer Stunde war die Fahrbahn wieder frei.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Verkehr
Wieder eine neue Idee für den Schulstraßen-Parkplatz: Parkplätze ja, aber nicht für alle
Meistgelesen