Ten Brinke trennt sich von der „Neuen Mühle“ Einkaufszentrum wechselt den Eigentümer

Redakteur
Das Band, das Vertreter von Stadt, Investor und Wirtschaftsförderung bei der Eröffnung im Juli durchtrennten, steht auch für eine Art Abnabelung nach der Geburt. Das Projekt „Neue Mühle“ ist so gut wie abgeschlossen, die Bauherrin entlässt es in die Welt.
Das Band, das Vertreter von Stadt, Investor und Wirtschaftsförderung bei der Eröffnung im Juli durchtrennten, steht auch für eine Art Abnabelung nach der Geburt. Das Projekt „Neue Mühle“ ist so gut wie abgeschlossen, die Bauherrin entlässt es in die Welt. © Archiv
Lesezeit

Käufer mit kirchlichem Hintergrund