„Mord am Hellweg“: Krimifestival feiert Jubiläum mit Auftaktgala im Circus Travados in Unna

Vorverkauf startet

Europas größtes internationales Krimifestival feiert im Herbst seinen 18. Geburtstag. Für einige Veranstaltungen gibt es bereits jetzt Karten zu kaufen.

Unna

, 04.02.2020, 13:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Mord am Hellweg“: Krimifestival feiert Jubiläum mit Auftaktgala im Circus Travados in Unna

Auch in diesem Jahr findet die Auftaktveranstaltung des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ im Unnaer Circus Travados statt. © UDO HENNES

Das beliebte Krimifestival der Region, „Mord am Hellweg“, feiert im Herbst seinen 18. Geburtstag. Das komplette Programm steht zwar erst im Sommer fest, für einzelne Lesungen mit internationalen Bestsellerautoren gibt es aber bereits ab Dienstag, 4. Februar, Karten zu erwerben.

Jetzt lesen
INFO

PROGRAMM UND TICKETS

Karten und weitere Infos zum Programm gibt es unter www.mordamhellweg.de, beim i-Punkt, Kreisstadt Unna unter Tel. (02303) 10 37 77, beim Westfälischen Literaturbüro in Unna unter Tel. (02303) 96 38 50, an den lokalen VVK-Stellen und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Eine besondere Veranstaltung ist etwa die Aufaktgala des Festivals am Samstag, 19. September, im Unnaer Circus Travados. An diesem Abend sind die Autoren Fritz Eckenga und Joe Bausch zu Besuch. Wer musikalische Morde liebt, dem empfehlen die Veranstalter die Lesung „Cello trifft Mord – Mord trifft Cello“ in Unna am 22. Oktober. Autor Peter Godazgar liest bei Gelsenwasser seine Kriminalgeschichte, das Celloduo „Deep Strings“ untermalt die Geschichte musikalisch.

Sebastian Fitzek kommt nach Unna

Eine weitere Veranstaltung in Unna ist der Besuch von Deutschlands Bestsellerautor Sebastian Fitzek. Er wird den von ihm gestifteten „Viktor Crime Award“ am 13. November im Tanzzentrum „Kochtokrax“ verleihen. Außerdem stehen zu fünf Terminen die begehrten Nachtwächterführungen durch Unnas dunkle Gassen auf dem Programm.

Generell beschrieben die Organisatoren das Ziel der Jubiläumsausgabe: „Ob Ermittler- oder Detektivkrimi, ob Psycho- oder Hard Boiled-Thriller, ob Kuschel- oder True Crime – Das Festival ‚Mord am Hellweg‘ möchte auch in seinem Jubiläumsjahr seinem Ruf gerecht werden, mit Autoren aus aller Welt eine überzeugende internationale Leistungsschau des Genres Krimis mit all seinen Facetten zu bieten.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Politik
Kein König, kein Dreisbusch: Paukenschläge bei der Kandidatenkür der SPD für den Stadtrat
Hellweger Anzeiger „Mobile Wohnhilfen“
Zonta-Club Hamm/Unna spendet 3500 Euro für Projekt des Frauenforums im Kreis Unna
Hellweger Anzeiger Bahnhof Königsborn
Stadt muss Radstation für Königsborn umplanen und hofft auf Bau im Jahr 2021
Meistgelesen