Mit gestohlener EC-Karte am Geldautomaten: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Öffentlichkeitsfahndung

Mit einer bei einem Einbruch in Unna erbeuteten Geldkarte hat ein Mann versucht, ein Konto abzuräumen. Der Täter wurde dabei fotografiert. Jetzt bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Fahndung.

Unna/Dortmund

, 17.12.2019, 13:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit gestohlener EC-Karte am Geldautomaten: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Die Polizei sucht nach einem Verdächtigen, den sie in Zusammenhang mit einem Einbruch in Unna bringt. © picture alliance / Patrick Seege

Der Einbruch, mit dem dieser Fall anfing, passierte am 17. Juni dieses Jahres. In den frühen Morgenstunden, zwischen Mitternacht und 5 Uhr, brachen Unbekannte in ein Reihenhaus an der Massener Straße in Unna ein. Sie erbeuteten aus dem Wohnzimmer zwei Laptops und Geldbörsen.

Am selben Tag wurde eine EC-Karte aus einem der Portemonnaies in Dortmund benutzt. An einem Geldautomaten an der Bornstraße versuchte ein Mann mit der gestohlenen Karte Geld abzuheben. Die Karte wurde bei dem Versuch eingezogen.

Eine Überwachungskamera filmte den Mann. Zwei Fotos konnte die Polizei nun veröffentlichen, da ein entsprechener Beschluss des Amtsgerichts Dortmund vorliegt.

Mit gestohlener EC-Karte am Geldautomaten: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Beim Versuch, mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abzuheben, wurde dieser Mann aufgenommen. © Polizei

Es handelt sich um einen Mann mittleren Alters. Die Polizei veröffentlicht auch eine knappe Beschreibung: schlank, südländisches Aussehen, dunkles Haar, schwarze Jacke. Wer kennt die abgebildete Person? Die Polizei nimmt Hinweise von Zeugen entgegen unter Tel. 0 23 03/921-3120 oder 921-0.

Mit gestohlener EC-Karte am Geldautomaten: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Verdächtigen? © Polizei

Ob der Täter auch irgendwie an den zur Karte gehörenden PIN gelangt war, ist bisher unbekannt. Die Polizei weist einmal mehr darauf hin, dass der Code niemals zusammen mit der Karte aufbewahrt werden sollte.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bürgerverein Alte Heide
Bürgerverein Alte Heide darf die Innenwände des Bürgerhauses einreißen
Hellweger Anzeiger Soziales
Lieber draußen als in der Übernachtungsstelle: Wie Günni im Winter auf der Straße lebt
Meistgelesen