Mit dem Fahrrad zu Unnas schönsten Spielplätzen

dzKinder

Mit der Spielplatzroute hat die Stadt Unna eine Radtour erstellen lassen, die Kinder und ihre Eltern zu Unnas schönsten Spielplätzen führt. Zehn Kilometer gilt es dabei mit dem Rad zurückzulegen.

Unna

, 02.08.2019, 15:04 Uhr / Lesedauer: 2 min

Neben den überregionalen Routen wie beispielsweise dem Alleenradweg, der Route Industriekultur und den Kreisradwegen hat Unna seit einiger Zeit auch einen Radweg, der vor allem für die jüngsten Radler gedacht ist: Auf der Spielplatzroute radeln Kinder und Eltern gemeinsam durch Parks, vorbei an Tieren und durch eine schöne und abwechslungsreiche Landschaft.

Jetzt lesen

Insgesamt ist die Strecke knapp zehn Kilometer lang und eignet sich als Rundtour für einen Tagesausflug oder auch – abschnittsweise – für einen kleinen Ausflug nebenbei. Auf der Tour können Kinder und Eltern die fünf attraktivsten und größten Spielplätze in Innenstadtnähe entdecken. Auch für die Verpflegung entlang der Strecke ist gesorgt: Verschiedene Bistros und Eisdielen entlang der Strecke laden zum Verweilen ein – auch ein Picknick an den Spielplätzen selbst ist möglich.

„Die Routenführung ist kinderfreundlich und führt größtenteils über Radwege beziehungsweise eigene Fahrwege.“
René Bast, Leiter des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna

„Die Routenführung ist kinderfreundlich und führt größtenteils über Radwege beziehungsweise eigene Fahrwege. Die Wege und Querungen sind sicher und attraktiv ausgebaut, beschildert und auch mit Anhängern gut zu befahren“, sagt René Bast, Leiter des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna.

Behindertengerechter Spielplatz an der Parkstraße

Startpunkt ist der Spielplatz am Kurpark. Von dort geht es durch den Kurpark zum Spielplatz an der Mühle (Station 2). Über die Wege im Kurpark, vorbei an den Tennisplätzen erreicht man den behindertengerechten Spielplatz (Station 3) an der Parkstraße. Nach so viel Spielen heißt es nun in die Pedale treten.

Mit dem Fahrrad zu Unnas schönsten Spielplätzen

Die Spielplätze sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt und mit dem Fahrrad gut erreichbar. © Stadt Unna

Über die Parkstraße, die Platanenallee, den Kreishaus-Kreisel führt der Weg zur Station 4 – dem Spielplatz an der Mauerstraße. Die letzte Station (5) der Spielplatzroute erreichen die Radler dann über die Morgenstraße, die Schachtkuhle, die Twiete und von dort zum Spielplatz am Uelzener Hellweg.

Kinder bis acht Jahren müssen auf dem Gehweg radeln

Noch ein kleiner Hinweis: Kinder bis acht Jahren müssen auf dem Gehweg fahren, zwischen acht und zehn dürfen sie es und ab zehn Jahren fahren sie ganz normal auf den entsprechend vorhandenen Wegen.

Mit dem Fahrrad zu Unnas schönsten Spielplätzen

Der Weg zu den einzelnen Spielplätzen entlang der Route ist im gesamten Stadtgebiet ausgeschildert. © UDO HENNES

Info: Die GPS-Daten der Tour und auch weitere Infos zu den Spielplätzen gibt es hier: https://www.kijub-unna.de/spielplaetze.html

An der Radstation Unna am Bahnhof lassen sich verschiedene Räder online buchen und ausleihen – so zum Beispiel ein Pedelec ab 75 Cent pro Stunde. (www.die-radstationen.de).

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bahnverkehr

Sorge vor Lokführermangel: Verkehrsverbund VRR lässt Eurobahn nicht auf die S4-Linie

Hellweger Anzeiger Kampfmittelfund

Alte Granate auf dem Acker: Haubitzengeschoss in Billmerich war eine „taube Nuss“

Hellweger Anzeiger Peek und Cloppenburg

Erste Etage schon gesperrt: Textilkaufhaus in Unna wird bis Ende November leerverkauft

Meistgelesen