Ministerin besucht Schützenfest in Massen

Schützen

Die Massener Schützen bekommen beim ersten Schützenfest nach ihrer Fusion hohen Besuch. Für das Fest im Mai hat die für sie zuständige Landesministerin zugesagt.

Massen

12.02.2020, 15:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ministerin besucht Schützenfest in Massen

Ina Scharrenbach (CDU), Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, hat ihr Erscheinen beim Massener Schützenfest zugesagt. © Alexander Heine

Der Vorsitzende des Schützenvereins Massen, Dietmar Wünnemann, hatte die zuständige Ministerin für Kommunales, Bauwesen, Gleichstellung und Heimat des Landes NRW zum diesjährigen Schützenfest im Mai eingeladen. Und Ina Scharrenbach hat zugesagt.

Fusion der Massener Schützen zum 1. Januar 2020

Das Fest vom 22. bis 24. Mai steht unter dem Zeichen der Vereinsverschmelzung mit dem ehemaligen Schützenverein „Massenerheide, Ringebrauck und Umgegend“, die zum Jahreswechsel rechtskräftig wurde.

Jetzt lesen

Zu dem Festakt am 22. Mai sowie zur Proklamation des ersten gemeinsamen Königspaares in Massen im Bürgerhaus an der Kleistraße wird die Ministerin neben Vertreten aus der heimischen Politik und den Dachverbänden des örtlichen und überörtlichen Schützenwesens die Festrede halten. Anschließend folgt auf dem Freigelände am Bürgerhaus ein „Großer Zapfenstreich“.

Totengedenken und Vogelschießen eine Woche vorher

Dieses erste gemeinsame Schützenfest findet begleitend zum „Hellwegrummel“ in Massen statt und es erstreckt sich über vier Tage. Bereits am 16. Mai treffen sich die Schützen zur traditionellen Kranzniederlegung auf dem Friedhof in Niedermassen. Danach geht es zur Vogelstange am Sportplatz der SG Massen an der Karlstraße zum Vogelschießen.

Jetzt lesen

Am Samstag, 23. Mai, ist ein musikalischer Frühschoppen für die Massenerinnen und Massener am Bürgerhaus vorgesehen. Anschließend gibt es für alle Gäste Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Dem folgt am Nachmittag das schon traditionelle „Seniorenkaffeetrinken“. Dazu soll auch wieder ein Überraschungsgast eingeladen werden, wie der Schützenverein nun mitteilte. Der Samstagabend klingt dann mit einem „Discoabend“ mit zwei für Massen schon traditionellen DJs aus.

Ministerin besucht Schützenfest in Massen

Im Mai wollen die Massener Schützen wieder über den Massener Hellweg marschieren. Der Festumzug ist ein Höhepunkt des diesjährigen Schützenfests. © UDO HENNES

Hellwegrummel mit Schützenparade

Der Sonntag, 24. Mai, beginnt für die Schützen mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Marien in Massen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Festzug mit anschließender Königsparade auf dem abgesperrten Teil des „Hellwegrummels am Massener Hellweg“. Anschließend klingt das Schützenfest mit den befreundeten Schützenvereinen und den Massener Bürgerinnen und Bürgern im Bürgerhaus mit vielen Musikdarbietungen aus.

Festplan

So feiern die Schützen in Massen

  • Samstag, 16. Mai, 13 Uhr Kranzniederlegung am Friedhof Niedermassen, 14.30 Uhr Vogelschießen am Sportplatz Karlstraße
  • Freitag, 22. Mai, 19.30 Uhr Festakt mit Proklamation im Bürgerhaus, 21.45 Uhr „Großer Zapfenstreich“ auf dem Freigelände am Bürgerhaus
  • Samstag, 23. Mai, 12 Uhr Frühschoppen am Bürgerhaus, 15 Uhr Seniorenkeffeetrinken, abends Disco
  • Sonntag, 24. Mai, 11 Uhr ökumenischer Gottesdienst, in der kath. Kirche, später Festzug ab Emil-Bennemann-Straße

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Weiterführende Schulen
Die meisten Viertklässler wechseln in Unna zu Gymnasien, Realschule hat weniger Anmeldungen
Hellweger Anzeiger Medikamente
Rezept vom Arzt: Statt auf Papier bald aufs Handy oder gleich online an die Apotheke
Hellweger Anzeiger Mahnwache
Nach Terror von Hanau mahnen Unnaer zu Toleranz, konstruktiver Debatte und Menschenwürde
Hellweger Anzeiger Geschwister-Scholl-Gymnasium
Schüler organisieren Gedenkwoche zum Jahrestag der Ermordung der Geschwister Scholl
Hellweger Anzeiger Standort Osterfeldschule
Nachbarn protestieren mit Unterschriften gegen geplante Bocciabahn in Mühlhausen
Meistgelesen