Massener Schützen ehren ihre treffsichersten Kameraden

Jahreshauptversammlung

Ehrungen, Wahlen und ein Ausblick auf das nun anlaufende Vereinsjahr standen auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung der Massener Schützen.

11.03.2019, 13:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Massener Schützen ehren ihre treffsichersten Kameraden

Ehrungen und Wahlen standen auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung der Massener Schützen. © Unna

Der Vorsitzende Dietmar Wünnemann ehrte die Vereinsmeister der Traditionsschützen und der Sportschützen. Die Ergebnisse:

Traditionsschützen

12–40 Jahre: Alexander Gräve, 175 Ringe

41–50 Jahre: Alexandra Rienhoff, 180 Ringe

51–60 Jahre: Jörg Brune, 183 Ringe

61–70 Jahre: Walter Rössig, 186 Ringe

Bester Schütze: Walter Rössig

Sportschützen

Schützenpokal: Christoph Gutzeit, 375 Ringe

Damenpokal: Melanie Pinto-Coello, 385 Ringe

Senioren aufgelegt: Rolf Kunz, 293 Ringe

Seniorinnen aufgelegt: Elke Gutzeit, 294 Ringe

Schülerpokal: Nico Rienhoff, 178 Ringe

Winterbergpokal

4. Kompanie, 895 Ringe

Vorstandswahlen

1. Vorsitzender: Dietmar Wünnemann

1. Geschäftsführer: Burkhard Rienhoff

1. Kassiererin: Elke Gutzeit

Stellvertretender Vorsitzender: Willi Rössig (neu)

Stellvertretende Geschäftsführerin: Elke Kurpas

Stellvertretender Kassierer: Jürgen Winterberg (neu)

Schützenmajor: Jörg Rottmann

Pressewart: Elke Kurpas

Mitgliederbeauftragter Uwe Veith (neu)

Wichtige Termine

Der Schützenverein feiert am 12. und 13. Juli sein Biwak. An dem Freitag beginnt das Vogelschießen für den Biwakkönig auf dem Sportplatz an der Sonnenschule.

Am Samstag wird dann im Bürgerhaus an der Kleistrasse gefeiert. Die Schützen möchten eine richtige Biwakparty starten. Dazu gehören ein Imbissstand, eine Cocktailbar und eine Tombola.

Außerdem soll auch ein Schießwettbewerb unter den Massener Vereinen stattfinden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ostpreußen-Fahrt

Nach einer Ost-Reise auf den Spuren ihrer Väter werben Lünerner für ein friedliches Europa

Hellweger Anzeiger Gerichtsprozess

Casino-Überfall mit Pistole in Unna: Nach sieben Jahren erinnern sich Zeugen kaum