Lünerns Brötchenexpress hat einen festen Standort gefunden

dzNahversorgung

Lücken in der Nahversorgung lassen sich in Lünern nur mit ungewöhnlichen Lösungen schließen. Der Brötchenexpress hat die Versuchsphase gemeistert.

Unna

, 25.01.2019, 13:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es gab lange Schlangen, wenn der improvisierte Verkaufswagen am Alten Lehrerhaus hielt. Samstags und sonntags frische Brötchen, dieses Angebot war für die Menschen in Lünern zu verlockend. Lang war aber auch die Liste der Helfer, die die Aktion betrieben haben: Ware und Wagen stammten zwar von einem professionellen Bäcker aus Werl. Aber verkauft wurden die Backwaren von Einheimischen, die wochentags ganz anderen Beschäftigungen nachgehen und nur am Wochenende zu ehrenamtlichen Brotverkäufern wurden. 70 Namen standen auf der Liste.

Der Brötchenexpress war auch ein Bürgertreffpunkt

Mit einem Dankeschöntreffen, das die Initiative „Wir in Lünern“ zusammen mit Bäcker Georg Humpert organisiert hat, feierte der Brötchenexpress nun den erfolgreichen Abschluss der Versuchsphase. Seit September lief der Testbetrieb mit dem Verkauf aus dem Wagen heraus. Was die Menschen im Ort an dem Angebot geschätzt haben, sei nicht allein der Verkauf von frischen Backwaren, wertet Helmut Eichhorst von „Wir in Lünern“ das Projekt aus. Beim Schlangestehen trafen die Kunden oft auch Nachbarn und Bekannte, denen sie sonst schon länger nicht über den Weg gelaufen waren. Der Brötchenexpress sei zu einem Bürgertreff geworden und habe deutlich gemacht, wie sehr die Lünerner einen solchen Treffpunkt vermissen.

Feste Anlaufstelle im Fotostudio an der Kirchstraße

Inzwischen hat sich das Projekt gefestigt. Der „Brötchenexpress“ ist in den Räumen des Fotostudios Huske an der Kirchstraße umgezogen und in die Regie der Bäckerei Humpert übergegangen. Die Hoffnung der Organisatoren ist nun, dass aus dem Experiment ein dauerhaftes und ausbaufähiges Angebot geworden ist, so Eichhorst.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Trotz Nachwuchsproblem

Vereinsgründung: Was sich die Marinekameradschaft Unna davon verspricht

Hellweger Anzeiger Gesundheit

Mit tropischen Pflanzen zu mehr Erfolg im Bett: Unnaer Mediziner gibt ungewöhnliche Sex-Tipps

Hellweger Anzeiger Mit vielen Fotos

Umweltschutz macht keine Ferien: Wie Grundschüler den bewussten Umgang mit Papier lernen

Meistgelesen