Jetzt Re-Live: Die Bürgermeisterkandidaten Schuon (SPD) und Wigant (CDU) im Gespräch

dzBürgermeisterwahl Unna

Katja Schuon oder Dirk Wigant? Das Rennen um das Bürgermeisteramt entscheidet sich am Sonntag. Wir haben mit den beiden Kandidaten diskutiert. Hier sehen Sie den Polit-Talk im Re-Live.

Unna

, 22.09.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am kommenden Sonntag ist Stichwahl in Unna. Katja Schuon (SPD) und Dirk Wigant (CDU) sind die beiden Bewerber um das Bürgermeisteramt. Im Polit-Talk mit Redakteurin Anna Gemünd beziehen die beiden Kandidaten Stellung zu den Themen, die die Menschen in Unna bewegen

Kopf an Kopf im Endspurt

Katja Schuon geht mit 27,1 Prozent gegenüber Dirk Wigants 25,6 Prozent ins Rennen. Man könnte die SPD-Frau demnach als Favoritin benennen. Allerdings trennen die beiden noch nicht einmal 400 absolute Stimmen. Und der CDU-Mann bekommt durch Wahlempfehlungen fast aller Mitbewerber womöglich Rückenwind.

Wir haben den beiden Kandidaten noch einmal auf den Zahn gefühlt. Wie stehen sie zu den wichtigen Themen, die die Unnaer bewegen? Sehen Sie den Polit-Talk hier im Re-Live:

So können Sie zuschauen

Wenn Sie bereits einen HA+Zugang haben, melden sie sich einfach auf hellwegeranzeiger.de mit Ihren Zugangsdaten an. Wenn Sie noch keinen HA+Zugang haben aber Abonnent der gedruckten Zeitung sind, können sie sich ganz einfach und ohne zusätzliche Kosten für HA+ registrieren. Rufen Sie die Seite hellwegeranzeiger.de/plus-vorteil auf, füllen Sie das Formular aus – und Sie bekommen von uns die Zugangsdaten zugeschickt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gastronomie
Rhodos-Grill stellt Zelt für Kunden in kalter Jahreszeit auf – im November jedoch umsonst