„Literarischer Wegweiser“: Welche Lesungen in Unna in diesem Jahr noch stattfinden

Kulturprogramm

Nach der coronabedingten Pause gibt es im Halbjahr 2020 wieder ein buntes literarisches Programm in Unna zu sehen. Dieses ist ab sofort im „LiteraTourUnna“-Flyer zu finden.

Unna

, 07.09.2020, 17:14 Uhr / Lesedauer: 2 min
Tatort trifft auf Rabbi: Joe Bausch liest Texte von Harry Kemelman und Alfred Bodenheimer. Am 25. Oktober ist er in der Synagoge in Unna-Massen zu Gast.

Tatort trifft auf Rabbi: Joe Bausch liest Texte von Harry Kemelman und Alfred Bodenheimer. Am 25. Oktober ist er in der Synagoge in Unna-Massen zu Gast. © Gerhild Krauß

Nachdem es im ersten Halbjahr 2020 coronabedingt zu Ausfällen und Verschiebungen verschiedener Kulturveranstaltungen gekommen ist, dürfen sich alle Literaturbegeisterten nun auf ein buntes Programm im zweiten Halbjahr freuen: Mit dem aktuellen „LiteraTourUnna“-Flyer geben die Literaturveranstalter der Stadt einen Wegweiser heraus, der auf einen Blick verraten soll, was die nächsten Monate an literarischen Events bieten – trotz Corona.

Mit dabei sind laut Veranstalter wieder verschiedene Formate, Stimmen und Orte. „Die Veranstaltungen finden zwar unter besonderen Bedingungen statt, bieten aber wie gewohnt unterhaltsame und spannende Momente“, kündigen sie per Pressemitteilung an.

Denn auch, wenn etwa die sehnsüchtig erwartete Jubiläumsausgabe von „Mord am Hellweg“ auf 2021 verschoben wurde, dürfen sich Krimi-Fans in diesem Herbst freuen: Die Sonderveranstaltung „Cello trifft Mord – Mord trifft Cello“, die nun ins Kühlschiff des Kultur- und Kommunikationszentrums Lindenbrauerei verlegt wird, soll nicht minder spannend sein.

Autor und Schauspieler Joe Bausch liest in Unnas Synagoge

Spannend soll es auch werden, wenn Joe Bausch mit Texten von Harry Kemelman und Alfred Bodenheimer in der besonderen Atmosphäre der Synagoge in Unna-Massen gleich zwei Rabbiner präsentiert, die das Ermitteln nicht lassen können. Jiddische Lieder und Klezmermusik der Band „gute fraynd“ sollen den Abend musikalisch abrunden.

Jetzt lesen

Bekannte und weniger bekannte Märchen über starke Frauen, die sich den Herausforderungen des Lebens stellen, werden beim Märchenabend mit Magdalena Janotte vorgestellt. Dieser wird musikalisch von Theresa Hill an der Harfe begleitet.

Lange Tradition von Literatur in Unna

Die Akteure – darunter der Kulturbereich, VHS und Bibliothek, das Westfälische Literaturbüro in Unna, die Buchhandlung Hornung sowie die Lindenbrauerei – freuen sich immer wieder, die Literaturveranstaltungen zu konzipieren. „Unna und Literatur – das hat eine lange Tradition“, heißt es von den Veranstaltern.

Jetzt lesen

Der „LiteraTourUnna“-Flyer für das zweite Halbjahr 2020 liegt an vielen Stellen in Unna aus. Er kann auch in digitaler Form im Internet unter www.unna.de heruntergeladen werden. Wer ihn zugeschickt bekommen möchte, meldet sich unter Tel. (02303) 10 37 26.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Katharinen-Hospital
„Getrennte Wege“: Chef-Anästhesist Kelbel nicht mehr im Katharinen-Hospital tätig
Hellweger Anzeiger Politik
„Volker König hatte recht“: Christoph Tetzners Abrechnung mit „Wir für Unna“
Hellweger Anzeiger Bornekamp
Baustelle ist eingerichtet: Umbauarbeiten am maroden Ententeich im Bornekamp beginnen