Lichtkunst-Chef: „Sieht nur so aus, als würden wir viel Strom verbrauchen“

Redakteurin
John Jaspers, Direktor des Lichtkunstzentrum in Unna, erklärt, warum Lichtkunst gar nicht so viel Energie verbraucht, wie man meinen könnte. Die Kunst ist mit LED-Technik ausgestattet und leuchtet erst bei Bewegung auf. © Sebastian Pähler (Archiv)
Lesezeit