Wegen der großen Nachfrage: Kinorama zeigt Seniorentag-Film nochmal

dzSeniorenkino

Zwei ausverkaufte Kinosäle am Seniorentag: Der Film „Gestorben wird morgen“ kam beim Unnaer Publikum so gut an, dass das Kinorama nun eine weitere Vorstellung organisiert hat.

Unna

, 06.08.2019, 11:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Sun City“ – dieser Ort im US-Bundesstaat Arizona ist eine Anlage, die speziell für Senioren konzipiert wurde, mit Palmen, Bungalows, blauem Himmel, roten Sonnenuntergängen, einer Fülle von Apotheken und extra breiten Straßen für eine bequeme Ausfahrt mit dem Golfwagen. Das Paradies für alte Menschen? Das Unnaer Publikum, das „Sun City“ durch den Film „Gestorben wird morgen“ beim Seniorentag kennenlernte, war geteilter Meinung – aber alle waren sich einig: Der Film ist absolut sehenswert, zeigt er doch einen positiven Blick aufs Älterwerden.

Jetzt lesen

Zwei Kinosäle waren am Seniorentag ausverkauft, als der Film fast zeitgleich lief. Es war nicht nur ein neuer Besucherrekord für die „Seniorenkino“-Reihe des Kinorama: Noch viel mehr Menschen wollten den Film sehen, bekamen aber keine Tickets mehr. Deswegen hat das Kinorama nun eine weitere Vorstellung organisiert: Am kommenden Sonntag, 11. August, läuft „Gestorben wird morgen“ in einer Sonntags-Matinee um 11 Uhr. Karten gibt es ab sofort an der Kinokasse zum Preis von 6,90 Euro. Das reguläre Seniorenkino wird am Donnerstag, 5. September, um 14 Uhr fortgesetzt. Dann läuft der Film „Dancing Queens“. Auch hierfür läuft der Vorverkauf bereits.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Diese Frau will für Bündnis 90/Grüne in den Bürgermeistersessel im Unnaer Rathaus