Bildergalerie

Kinder machen den Papierführerschein

Im Herbstferienprogramm des Kinder- Und Jugendbüros konnten Grundschüler erstmalig einen "Papierführerschein" machen.
17.10.2019
/
Wo wachsen die Bäume, aus denen Papier hergestellt wird? Mit einer Karte verschafften sich die Kinder einen Überblick.© Anna Gemünd
Zeitungsschnipsel, Holz, Fasern: Die verschiedenen Materialien, die bei der Herstellung von Papier gebraucht werden, nahmen die Kinder unter die Lupe.© Anna Gemünd
Den "Blauen Engel" als Symbol für recyceltes Papier kannten die meisten Kinder schon.© Anna Gemünd
Was gehört in die Papiertonne und was ist Kunststoff oder Restmüll? Auch die richtige Mülltrennung stand auf dem Programm.© Anna Gemünd
Aus Papiermatsche schöpften die Kinder einen eigenen Bogen Papier.© Anna Gemünd
Welche Stoffe braucht man für die Papierherstellung? Diese Frage mussten die Kinder beantworten, um den "Papierführerschein" zu bekommen.© Anna Gemünd
Uta Wippermann-Wegener von der Umweltberatung zeigte den Kindern, wie man Papier schöpft.© Anna Gemünd
Auf einigen Schnipseln entdeckten die Kinder sogar noch Buchstaben aus der Zeitung.© Anna Gemünd