Karneval in Unna: Geheimnis um neues Kinderprinzenpaar gelüftet

dzKarneval

Mit der Vorstellung des neuen Kinderprinzenpaares beginnt in Unna der Countdown zur närrischen Zeit. Und die wird dieses Mal deutlich politischer als bisher.

Unna

, 04.11.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Montag, 11.11., 11.11 Uhr: Wenn Unnas junge Jecken am kommenden Montag ins Rathaus ziehen, dann beginnt auch in Unna wieder die närrische Zeit. Wer die Herrschaft über die jungen Narren hat, wird traditionell eine Woche vorher verraten: Madleine Stuckenhoff und Matteo Nestler heißen die beiden Grundschüler, die in dieser Session als Kinderprinzessin und Kinderprinz der jungen Narrenschar vorstehen werden.

Offiziell proklamiert werden die beiden Osterfeldschüler am kommenden Montag, wenn ab 11 Uhr die öffentliche Feier zum Start in die fünfte Jahreszeit im Ratssaal stattfindet. Dann wird der Ehrenpräsident des Unnaer Karnevalsvereins, Helmut Scherer, auch den neuen Ordensritter und den Preisträger des Künstlerpreises bekannt geben. Auch das Motto für die Session wird an diesem Tag bekannt gegeben – und es wird deutlich politischer als bisher, wie Stephan Koerdt vom Karnevalsverein schon verrät.

Politisch abgelehnt wurde dagegen der Vorstoß der Karnevalisten aus der vergangenen Session: Sie wollten das Eselsymbol als Ampelzeichen an einer ausgewählten Ampel in der Innenstadt etablieren. „Ampelsymbole müssen aber Menschen zeigen, deswegen wurde das abgelehnt“, so Koerdt und scherzt: „Vielleicht müssen wir dann doch irgendwann auf Helmut Scherer mit der Narrenkappe zurückgreifen.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jugendliche

Unnas Jugend wünscht sich mehr Treffpunkte – und ist am liebsten im Sportverein aktiv

Hellweger Anzeiger Karneval

Mit vielen Bildern: Unnas Karneval beginnt – Kinder übernehmen mit Helmut Scherer die Macht

Hellweger Anzeiger Sanierung

Eissporthalle Unna: „Unna braucht Eis“ verschärft den Ton gegenüber der Stadtverwaltung

Meistgelesen