Achim Thomae verlässt Unnas Stadtverwaltung. Nach 34 Jahren sucht er Perspektiven in einer anderen Stadt.
Achim Thomae verlässt Unnas Stadtverwaltung. Nach 34 Jahren sucht er Perspektiven in einer anderen Stadt. © privat
Politik

Unna verliert Finanzchef: Kämmerer Achim Thomae sucht sich neuen Job

Die Kreisstadt Unna braucht in absehbarer Zeit einen neuen Kämmerer. Achim Thomae steht vor einer beruflichen Veränderung – und dadurch bereits kurz vor einem Abschied aus Unna.

Achim Thomae verlässt nach 34 Jahren Dienst das Rathaus von Unna. Der Kämmerer steht vor einem beruflichen Wechsel und einem Karriereschritt. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wird Thomae zum Ersten Beigeordneten und Kämmerer der Stadt Dinslaken gewählt.

Thomaes Aufstiegschancen in Unna plötzlich verpufft

Über den Autor
Redakteur
Verwurzelt und gewachsen in der Hellwegbörde. Ab 1976 Kindheit am Hellweg in Rünthe. Seit 2003 Redakteur beim Hellweger Anzeiger. Hat in Unna schon Kasernen bewacht und grüne Lastwagen gelenkt. Aktuell beäugt er das politische Geschehen dort und fährt lieber Fahrrad, natürlich auch auf dem Hellweg.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.