Jugend macht Politik: Einer der Väter der Shell-Studie kommt nach Unna

Shell-Studie

Er hat an der aktuellen Shell-Studie mitgearbeitet und gilt als einer der anerkanntesten Bildungsexperten in Deutschland: Der Jugendforscher Professor Klaus Hurrelmann kommt nach Unna.

Unna

, 17.10.2019, 12:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jugend macht Politik: Einer der Väter der Shell-Studie kommt nach Unna

Prof. Klaus Hurrelmann stellte am Dienstag die 18. Shell-Jugendstudie „Jugend 2019 – Eine Generation meldet sich zu Wort" der Öffentlichkeit vor. Am 27. November kommt er nach Unna. © picture alliance/dpa

Professor Klaus Hurrelmann ist einer der anerkanntesten Bildungsexperten in Deutschland. Seit 2009 ist er Professor of Public Health and Education an der Hertie School of Governance in Berlin. Der Stiftung Zukunft der Sparkasse Unna-Kamen ist es nun gelungen, Dr. Hurrelmann nach Unna zu holen.

Am Mittwoch, 27. November, wird er um 18 Uhr in der Stadthalle die neue Shell-Studie, die am Dienstag unter dem Titel „Jugend 2019 – Eine Generation meldet sich zu Wort“ veröffentlicht wurde, vorstellen.

Termin

Eintritt kostenlos

  • Die Vortragsveranstaltung mit Prof. Klaus Hurrelmann beginnt am Mittwoch, 27. Oktober, um 18 Uhr in der Stadthalle Unna. Der Eintritt ist frei.

Hurrelmann gilt als einer der Väter der Shell-Studie. Seine Erkenntnisse sind entscheidend in die Studie eingeflossen. Er wird die Forschungsergebnisse präsentieren und auf die Auswirkungen der Jugend auf die Gesellschaft eingehen.

Jugend stellt Forderungen

Die Shell-Studie porträtiert eine Generation, die die Zukunft als Thema für sich entdeckt hat, denn Jugendliche sorgen sich nicht mehr nur um ihre individuelle berufliche Entwicklung, sondern auch insbesondere um Umweltverschmutzung

und Klimawandel. Sie formulieren Ansprüche an die Politik und Gesellschaft, wollen mitgestalten und sich Gehör verschaffen. Die Umweltbewegung der jungen Generation hat Fahrt aufgenommen, steht aber jetzt an einem Wendepunkt.

Über diese und andere Themen kann im Anschluss an seine Ausführungen kontrovers diskutiert werden. Zu diesem interessanten Vortrag lädt die Stiftung Zukunft der Sparkasse Unna-Kamen alle Interessierten ein.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen