Wenn sie erklingt, weiß jeder: Jetzt rettet James Bond mal wieder die Welt. Die Titelmelodie der Filme über den britischen Geheimagenten ist legendär. Und an unerwarteter Stelle in Unna zu hören.

Unna

, 13.07.2019, 09:46 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zugegeben, die Redaktion hielt es selbst auch erst für einen späten Aprilscherz. Zu unglaublich, zu verrückt klang das, was uns ein Leser in einer E-Mail mitteilte: Die Säulen vor dem Restaurant „Foyer“ neben dem Kino ergeben, nacheinander angeschlagen, die ersten vier Töne der „James Bond“-Titelmelodie.

Video
Säulen vor dem Kino Unna: Klingen sie wie die Titelmelodie von James Bond?

Säulen, die Töne erzeugen? Und dann auch noch verschiedene, die zusammen die Melodie eines der wohlberühmten Filmmusikthemen ergeben? Das erschien zu schräg, um wahr zu sein. Im Kino ernteten wir mit unserer Anfrage zunächst auch nur Kopfschütteln. „Davon habe ich noch nie gehört“, sagte Theaterleiterassistent Morris Rödiger, „das wäre ja völlig verrückt, wenn das stimmt.“ Er fragte weitere Kino-Mitarbeiter - und Sven Hilbk nickte: „Ja, das Gerücht habe ich auch schon öfter gehört. Aber ob das stimmt? Keine Ahnung.“

Höchste Zeit also für einen Selbstversuch: Mit kleinen Schraubenschlüsseln schlugen Morris Rödiger und drei weitere Mitarbeiter des Kinorama die unscheinbaren blauen Säulen an - und tatsächlich: Sie klingen nicht nur, sie klingen auch tatsächlich alle unterschiedlich. Und wer genau hinhört und die Säulen in der richtigen Reihenfolge hintereinander leicht anschlägt (von der Innenstadt Richtung Kino), der kann sie tatsächlich erahnen: Die legendäre James-Bond-Melodie.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger 365-Euro-Ticket

Bus und Bahn für einen Euro am Tag: Billig allein reicht nicht für die Verkehrswende

Meistgelesen