„Jahm!“ präsentiert am Freitag erste Titel aus dem neuen Album

dzKonzert

Fans der Unnaer Band „Jahm!“ dürfen sich freuen, müssen sich aber zugleich in Geduld üben. Am Nikolaustag präsentiert die Band erste Titel von ihrem neuen Album. Das erscheint im März 2020.

Unna

, 04.12.2019, 12:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fans der Unnaer Band „Jahm!“ haben diesen Termin längst im Kalender: Für Freitag, 6. Dezember, 20 Uhr, war die Veröffentlichung und Präsentation des neuen Albums geplant. Das große Konzert im Kühlschiff der Lindenbrauerei wird es geben, auf die neue CD müssen die Fans aber bis zum 16. März 2020 warten.

Jetzt lesen

„Jahm!“ wird am Freitag einige Titel des neuen Albums präsentieren. Die Band und Produzent Wolfgang Pentinghaus sind gespannt, wie die Hits beim Publikum ankommen. Das darf sich übrigens auf ein besonderes „Bonbon“ freuen: Wer die neue CD am 6. Dezember schon vorab bestellen will, bekommt sie für nur 12 statt 15 Euro. Hinzu kommt gegebenenfalls die Versandgebühr. Entsprechende Bestellungen sind im „Schalander“ möglich. Der neue Veröffentlichungstermin für das „Jahm!“-Album ist der 16. März 2020.

Die Indiepop-Band hat auch deshalb so viele Fans, weil sie live überzeugt. Zur starken Stimme von Andreas Müller gesellt sich der grandiose Sound, für den Aljoscha Szameitat (Gitarre), Hendrik Fahrenhorst (Schlagzeug) und Patrick Kohler (Bass) sorgen. Schon deswegen dürfte das Konzert auch ohne Albumpräsentation begeistern.

Tickets gibt es für 12 Euro (zzgl. VVK-Gebühren) im Vorverkauf und für 16 Euro an der Abendkasse.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kino
Ballett im Kinosaal: Das Kinorama zeigt den „Nussknacker“ – inklusive russischen Snacks