Begeisternde Reise durch die Rock-Geschichte mit „Luxuslärm“-Musikern im Unnaer Kühlschiff

„HEROcks“

Auf eine Reise durch die Rockgeschichte nahmen die „HEROcks“ das Publikum mit. Die Zuhörer nahmen teils einen weiten Weg auf sich, um mit dieser besonderen Cover-Band zu feiern.

von Sebastian Pähler

Unna

, 15.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Begeisternde Reise durch die Rock-Geschichte mit „Luxuslärm“-Musikern im Unnaer Kühlschiff

„HEROcks“ im Kühlschiff: Die Band mit Sängerin Jini Meyer sorgte für Stimmung. © Pähler

In immense Party-Laune versetzte am Freitagabend die Band „HEROcks“ das Unnaer Publikum in der Lindenbrauerei. Rund 200 Zuschauerinnen und Zuschauer waren im Kühlschiff des Kulturzentrums zusammengekommen, um mit den „Heroes of Rock“ anständig zu rocken. Dabei kam nur ein kleiner Teil aus Unna selbst.

„Jetzt wird es verrückt“, stellte Jini Meyer fest, als sie bei der Frage nach der weitesten Anfahrt die Antwort „230 Kilometer“ erhielt. Dabei ist Jini Meyer grade in der Region keine unbekannte. Zusammen mit Gitarrist Henrik Oberbossel gehörte Janine, so ihr eigentlicher Vorname, zur Iserlohner Erfolgsband „Luxuslärm“, bis diese sich 2016 auflöste. Mit Oberbossel und ihren anderen Bandkollegen von „HEROcks“ geht es aber nicht weniger klanggewaltig weiter. Vor allem Sänger Manuel Hahn begeisterte das Publikum mit seiner Energie.

Begeisternde Reise durch die Rock-Geschichte mit „Luxuslärm“-Musikern im Unnaer Kühlschiff

Sänger Manuel Hahn begeisterte das Publikum mit seiner Energie. © Pähler

Zusammen präsentierten sie die ganz großen Lieder der Rock-Geschichte. So gehörten Depeche Modes „Enjoy the Silence“ genau so zum Programm wie Bryan Adams‘ „Summer of 69“ oder „Last Resort“ von Papa Roach. Eine Vielseitigkeit, die zum Konzept der Band gehört. Gänsehautmomente wollten die „HEROcks“ heraufbeschwören und das ist ihnen auch in der Lindenbrauerei gelungen. Das Publikum zeigte sich begeistert.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Freibad Bornekamp

König: Neue Solaranlage fürs Freibad könnte auch Schulturnhalle mitheizen

Hellweger Anzeiger Stadtfest

Ton e.V. jetzt an der Schulstraße: Neue Bühne für Unnas Nachwuchsmusiker beim Stadtfest

Meistgelesen