Hundekotprobleme auch in Lünern: Hinterlassenschaften auf der Parkbank

dzSauberkeit

Nachdem sich Anwohner über massive Probleme mit Hundekotbeuteln im Bereich Viktoriastraße/Jasminweg beklagt und Mülleimer gefordert haben, werden solche Rufe nun auch aus Lünern laut.

Unna

, 17.08.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Szenario, das ein Lünerner Bürger unserer Redaktion schilderte, klingt unglaublich. Wieder einmal geht es um Hundekot und dessen (Nicht-)Entsorgung. Denn auch an der Hinterstraße im Westen des Dorfes gibt es offenbar massive Probleme mit Hundekotbeuteln.

Der Leser, der sich auf unserer Berichterstattung zu den Problemen an der Viktoriastraße bezog, erzählte von vollen Hundekotbeuteln, die sogar auf eine Parkbank an der Hinterstraße abgelegt wurden.

Jetzt lesen

Die Bank dient vor allem älteren Menschen bei ihrem Gang zum nahegelegenen Friedhof als willkommene Möglichkeit, eine kleine Pause einzulegen. Offenbar aber nutzen auch Hundebesitzer den Bereich – viele allerdings, ohne ihn in einem akzeptablen Zustand wieder zu verlassen.

Jetzt lesen

„Die Hundekotbeutel liegen überall herum, teilweise werden dort sogar Hunde ausgebürstet und die Haare vor der Bank liegen gelassen“, schildert der Lünerner die Situation. Er fordert von der Stadt Unna, auch an dieser Stelle mehr für ein sauberes Umfeld zu tun – möglicherweise durch das Aufstellen und regelmäßige Leeren eines Abfalleimers. Und natürlich bittet er Hundebesitzer, die Hinterlassenschaften ihrer Tiere mitzunehmen und ordentlich zu entsorgen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Sicherheit
Baumpflegearbeiten sollen Bornekamp verkehrssicher machen und soziale Kontrolle verbessern
Meistgelesen