Hund entlaufen: Halter aus Unna sucht nach Parson-Russel-Terrier

1000 Euro Finderlohn

Ein Unnaer sucht seinen Hund: Der kleine Parson-Russel-Terrier Anton ist seit Donnerstagmorgen verschwunden. Wer den Hund findet, erhält 1000 Euro.

Unna

, 22.10.2019, 11:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hund entlaufen: Halter aus Unna sucht nach Parson-Russel-Terrier

Seit Donnerstag verschwunden: Der Parson-Russel-Terrier Anton. Sein Halter setzt einen Finderlohn von 1000 Euro aus. © privat

Der Albtraum eines jeden Hundehalters ist für einen Tierfreund aus Unna bittere Realität geworden: Sein Parson-Russel-Terrier Anton ist seit Donnerstag verschwunden. Jetzt bittet der Halter die Bürger Unnas um Mithilfe – und hat einen Finderlohn von 1000 Euro ausgesetzt.

Beim Spaziergang ausgebüchst

„Er ist einfach beim Spaziergang ausgebüchst“, sagt der Besitzer über das Verschwinden seines Rüden Anton. Der Tierfreund war am Donnerstagmorgen mit seinen beiden Hunden entlang an Feldern an der Heerener Straße in Mühlhausen unterwegs, als der freilaufende Anton sich einfach aus dem Staub machte und nicht mehr zurückkam. Wie das passieren konnte, kann der Unnaer sich nicht erklären. Normalerweise höre Anton gut; am Donnerstag haben die Rufe des Herrchens allerdings nicht geholfen.

Hund entlaufen: Halter aus Unna sucht nach Parson-Russel-Terrier

Mit Plakaten sucht Antons Besitzer in Supermärkten, Tankstellen und Tierheimen nach seinem kleinen Liebling. © privat

Haustierregister Tasso

Hilfe bei entlaufenen Haustieren

  • Das Haustierregister des Vereins Tasso ist das größte seiner Art in Europa. Es widmet sich seit über 35 Jahren der Rückvermittlung von vermissten Tieren. Pro Jahr können mithilfe von Tasso 87.700 Tiere an ihre Halter zurückvermittelt werden.
  • Unter der Notruf-Nummer (0 61 90) 93 73 00 ist Tasso 24 Stunden erreichbar und nimmt Hinweise zu vermissten Haustieren entgegen.
  • Wer den Rüden Anton findet, kann sich direkt beim Halter unter der Rufnummer (01 71) 3 01 24 39 melden oder das Haustierregister Tasso anrufen und dabei die Suchdienstnummer S2422074 angeben.

Jetzt hofft er auf Hinweise der Bürger. Dafür hat er in Supermärkten, Tankstellen und Tierheimen Suchplakate aufgehängt. Auch das Haustierregister Tasso ist eingeschaltet. Auf den Finder wartet eine Belohnung von 1000 Euro. Dieses Geld ist es Antons Besitzer wert: „Dafür bekomme ich zwar einen neuen Terrier,“ sagt er. „Aber der alte ist mir natürlich lieber.“ Anton sei ein offener und kontaktfreudiger Hund. Hinweise nimmt der Unnaer unter seiner Mobilfunknummer (01 71) 3 01 24 39 entgegen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Tierschutzverein Unna

Streicheln und putzen: In der Tierstation kommen Ehrenamtliche Katzen ganz nahe

Hellweger Anzeiger Totes Haustier

Katze in Lünen überfahren und direkt entsorgt - trotz Chip wurden Besitzer nicht informiert

Meistgelesen