„Herrencrème“ bietet zartbittere Balladen im Gasthaus Agethen

Konzert Unna

Endlich ein Auftritt im heimischen Unna: Das Duo „Herrencrème“ präsentiert sich mit einer ganz besonderen Musik-Mischung im Gasthaus Agethen. Und es hat ein Versprechen für sein Publikum.

Unna

, 18.09.2019, 10:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Herrencrème“ bietet zartbittere Balladen im Gasthaus Agethen

Die Band „Herrencrème“ präsentiert sich am Samstag, 21. September, im Haus Agethen. © Privat

Ein gemütlicher Kneipenabend wird mit Livemusik noch schöner. Und die gibt es am kommenden Samstag, 21. September, im Gasthaus Agethen an der Hertingerstarße 10. Die Formation „Herrencrème“ gibt dann ein Konzert, das um 19.30 Uhr beginnt.

„Endlich spielen wir mal im heimatlichen Unna“, freuen sich Christian Bullenda und Felix Piltz auf den Auftritt am Samstag. „Unsere Homebase ist Unna, aber tatsächlich ist das unser erstes Konzert hier“, sagt Felix Piltz. „Herrencrème“ gibt es seit dem Jahr 2015 – es wird also Zeit für die Premiere. Der Auftritt ist Teil der „HerzScherzTour2019“.

Und was erwartet die Besucher? Der Hashtag „#keinSchlager“ auf der Veranstaltungsseite im sozialen Netzwerk Facebook ist ein Versprechen, dass es eben diese Musik nicht geben wird.

Stattdessen präsentiert „Herrencrème“ zartbittere Balladen, schmachtende Schnulzen und sogar schnelle Popstücke. Wie, das ist wahrlich ein Geheimnis, denn welche Instrumente Christian Bullenda und Felix Piltz, ist stets eine große Überraschung. Das verspricht zugleich aber auch einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Abend. Egal, was „Herrencrème“ darbietet – die Musiker tun es mit einer gehörigen Portion Humor.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen