Helmut Tewes: „Massen darf nicht das letzte Bad genommen werden“

Redakteur
Alt-Ortsvorsteher Helmut Tewes musste schon den Abriss des Freizeitbades und die Aufgabe des Lehrschwimmbeckens an der Sonnenschule hinnehmen. Das Hellweg-Bad müsse aber repariert werden, fordert er.
Alt-Ortsvorsteher Helmut Tewes musste schon den Abriss des Freizeitbades und die Aufgabe des Lehrschwimmbeckens an der Sonnenschule hinnehmen. Das Hellweg-Bad müsse aber repariert werden, fordert er. © Hellweger Anzeiger Archiv
Lesezeit

Massen ist seit 1926 ein „Badeort“