Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Heerener Straße in Unna-Mühlhausen muss für einen Tag gesperrt werden

dzBaumfällung

Für einen Tag in der kommenden Woche wird eine Verbindungsstraße zwischen Mühlhausen und Kamen gesperrt. Der Grund sind Baumfällarbeiten.

Mühlhausen

, 09.01.2019 / Lesedauer: 2 min

Für Mittwoch, 16. Januar, kündigt die Stadt Unna die Vollsperrung der Heerener Straße im Norden von Mühlhausen an. Die Sperrung soll gelten zwischen dem Bahnübergang und der Hausnummer 186. Voraussichtlich von 7 bis 18 Uhr soll die Straße dort nicht befahrbar sein.

Der Auslöser sind Baumfällarbeiten. Die genauen Hintergründe allerdings lassen sich bisher nicht aufklären. Die Stadtverwaltung gibt in dieser Angelegenheit eine verkehrsrechtliche Anordnung weiter. Es handle sich wohl um drei ältere Bäume an der Straße, die abgesägt werden sollen, heißt es aus dem Rathaus. Auftraggeber der Fällarbeiten sei der Kreis Unna. Die Kreis-Pressestelle konnte das am Mittwoch allerdings nicht bestätigen und erläutern.

Für die Zeit der Sperrung wird eine Umleitung ausgeschildert. Die Stadt empfiehlt, in Mühlhausen in Höhe der Heerener Straße Nummer 68 nach Osten über die Straße Mühlhauser Berg zu fahren, dann nach Norden über die Nordlünerner Straße und auf Kamener Gebiet über die Schillerstraße.

Lesen Sie jetzt