Britta Klinkmann aus Unna möchte eine Selbsthilfegruppe für alleinerziehende Eltern gründen. Ansprechpartnerin ist Margret Voß vom Kreis Unna: Tel. (0 23 03) 27 28 29 oder E-Mail selbsthilfe@kreis-unna.de.
Britta Klinkmann aus Unna möchte eine Selbsthilfegruppe für alleinerziehende Eltern gründen. Ansprechpartnerin ist Margret Voß vom Kreis Unna: Tel. (0 23 03) 27 28 29 oder E-Mail selbsthilfe@kreis-unna.de. © Claudia Pott
Alleinerziehende Mutter

„Entscheidungen in der Erziehung muss ich mit mir selbst vereinbaren“

Britta Klinkmann aus Unna ist alleinerziehend und wünscht sich Kontakt zu Gleichgesinnten. Sie erzählt, was sie sich genau vorstellt – und erklärt, wie schwer Alleinerziehende es manchmal haben.

„Die Rolle in der Gesellschaft stört mich. Wenn ich es nicht zu Schultreffen, Klassentreffen oder Schulpflegschaftssitzungen schaffe, reagieren manche erschrocken darauf, dass ich alleinerziehend bin. Als wäre das etwas Schlimmes.“ Doch das ist es nicht und das möchte Britta Klinkmann ihren Kindern vermitteln – auch durch den Kontakt zu anderen Alleinerziehenden.

Gemeinsame Ausflüge und interessante Diskussionen

Es sollen keine Treffen sein, um Ärger loszuwerden

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 1991. Vom Land in den Ruhrpott, an der TU Dortmund studiert, wohnt jetzt in Bochum. Hat zwei Katzen, liest lieber auf Papier als am Bildschirm. Zu 85 Prozent Vegetarierin, zu 100 Prozent schuhsüchtig.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.