Gesundheitstipps für heiße Tage

dzHochsommer in Unna

Mit Höchsttemperaturen von über 30 Grad steigt auch das Risiko einer Kreislaufstörung oder Dehydration. Dr. Thomas Huth vom Ärzte-Netz Unna gibt Tipps, wie gesundheitliche Risiken verringert werden können.

von Niko Wiedemann

Unna

, 25.07.2018, 18:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dieser Sommer könnte einer der heißesten seit Langem sein. Die Monate April, Mai und Juni waren bereits überdurchschnittlich warm, auch im Juli werden im Kreis Unna Jahreshöchsttemperaturen von bis zu 35 Grad gemessen.

„Mit den ungewohnt hohen Temperaturen nehmen auch gesundheitliche Risiken zu“, sagt Dr. Thomas Huth, Chef des Ärzte-Netzes Unna. „Die Hitze stört die Wärmeregulation des Körpers, eine Überhitzung des Körpers kann zu Durchblutungsstörungen führen. Infolgedessen drohen Kreislaufprobleme und schlimmstenfalls ein Kollaps.“ Um gesundheitlichen Risiken vorzubeugen, empfiehlt Thomas Huth, sich bei der Hitze und der starken Sonneneinstrahlung nur mäßig sportlich zu betätigen und möglichst viel im Schatten aufzuhalten. Abkühlung versprechen außerdem kalte Wickelumschläge oder ein Sprung ins Freibadbecken. Das Wichtigste sei aber, in regelmäßigen Abständen Flüssigkeit zu sich zu nehmen, da dem Körper durch verstärktes Schwitzen viele wertvolle Elektrolyte verloren gehen.

Es empfiehlt sich, an heißen Tagen zwei bis drei Liter Wasser zu sich zu nehmen, so können Dehydrationserscheinungen wie Kopfschmerzen und Krämpfe vermieden werden. Mineralwasser, Saftschorlen und ungesüßte Tees bieten sich als gesunde Mineralienlieferanten an, die Getränke sollten aber möglichst bei Zimmertemperatur zu sich genommen werden. Kalte Getränke bieten zwar eine kurzzeitige Erfrischung, führen aber zu einer verstärkten Wärmeproduktion im Körper, die wiederum mit starkem Schwitzen einhergehen kann. Darunter leiden Kreislauf und Mineralienhaushalt, außerdem kann die Kälte zu Magenverstimmungen führen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Betrug
Unnaerin bestellt Waren im Wert von 1700 Euro – die Rechnungen bekommen die Verwandten
Meistgelesen