Geschwister-Scholl-Gymnasium feiert seine 91 Abiturienten

Abitur 2020

In der Stadthalle Unna hat das Geschwister-Scholl-Gymnasium am Freitag seine Abiturienten verabschiedet. Für die 91 Schüler gab es sogar einen roten Teppich.

von Borys Piotr Sarad

Unna

, 26.06.2020, 18:13 Uhr / Lesedauer: 2 min
Über einen roten Teppich ging es für die Abiturienten nach der Zeugnisvergabe nach draußen vor die Stadthalle - dort warteten schon die stolzen Eltern und applaudierten.

Über einen roten Teppich ging es für die Abiturienten nach der Zeugnisvergabe nach draußen vor die Stadthalle - dort warteten schon die stolzen Eltern und applaudierten. © Borys Sarad

Das Forum der Stadthalle bildete am Freitag den würdigen Rahmen für 91 Abiturienten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, um den Abschluss ihrer Schulzeit zu feiern. Für die Eltern wurde die Zeugnisvergabe live auf einen Bildschirm vor der Halle übertragen.

Video
Abiturfeier am Geschwister-Scholl-Gymnasium

Über einen roten Teppich schritten die frisch gebackenen Abiturienten mit dem Zeugnis in der Hand nach draußen – einzeln über Mikrofon angekündigt und unter musikalischer Begleitung ihres Wunschliedes. Anschließend wurde jeder Abiturient von einem eigens engagierten Fotografen in diesem besonderen Moment im Bild festgehalten.

Jetzt lesen

Vier der insgesamt 91 Abiturienten bestanden die Hochschulreife mit der Bestnote 1,0. Insgesamt erreichten 33 Schüler die begehrte 1 vor dem Komma.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Abiturfeier des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Unna

91 Abiturienten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Unna haben am Freitag ihre Reifezeugnisse in der Stadthalle erhalten.
26.06.2020
/
Über einen roten Teppich schritten die Schüler nach der Zeugnisvergabe nach draußen...© Borys Sarad
... und wurden dort unter Applaus empfangen.© Borys Sarad
Zuvor waren sie alle einzeln über Mikrofon angekündigt worden. Auch ihr Lieblingslied wurde eingespielt.© Borys Sarad
Die Zeugnisvergabe fand im Forum der Stadthalle statt...© Borys Srad
... natürlich mit dem gebotenen Mindestabstand und mit Maske zum Anzug oder Kleid.© Borys Srad
Schulleiterin Stephanie Friske begrüßte die Schüler.© Borys Srad
Neben den Zeugnissen gab es für jeden Abiturienten auch eine Rose.© Borys Srad
Die stolzen Eltern konnten die Zeremonie auf zwei Bildschirmen vor der Stadthalle verfolgen - möglich gemacht hatte dies der Förderverein der Schule.© Borys Sarad

Das ist die Abiturientia 2020

Wir gratulieren: Ahmad Ahmadi, Ole Alt, Marietta Friederike Baglivo, Sawas Batzios, Cenk Ali Bayazit, Luke Becker, Luca Leon Bleidick, Hannes Böcker, Hannah Bornhöfer, Sefa Cetin, Jasmin Czaja, Linus Justus Degen, Joline Tabea Diete, Tom Eichhorn, Pierre David Endrigat, Nick Epp, Alexander Erhardt, Eric Faust, Lisa Marie Friedrichs, Evelin Friesen, Felix Frigelj, Maya Magdalena Frodl, Martina Grgic, Julius Grundmann, Anna Harechko, Anna Hartema, Cilly Malvine Hartleif, Florian Stefan Haschke, Karl Helbig, Frida Charlotte Hermansen, Ece Hizarci, Talea Hohnschop, Jan Lucas Hollmann, Paul Kaiser, Talha Karka, Maurizio Kerl, Sarah Koepe, Yannic Kompernaß, Kanun Külcü, André Marius Lakotta, Marvin Maurice Ledda, Viviana Lourenco Lima, Noah Loska, Pascal Loska, Tobias Konstantin Lütge, Susanne Lypnytskyy, Jula Lara Marie Maier, Julia Manuylov, Jan Markewitz, Tim Niklas Mayr, Milena Mehlmann, Annika Madita Minner, Vincent Nicolai Moßmeier, Ni Ni Nguyen, Lena Nielinger, Juliane Nuss, Madlen Ostermann, Sefa Özsoy, Lara Beatriz Pereira, Maret Anna Peters, Timo Pfeiffer, Simon Noel Pflaum, Madlen Plocki, Florian Puth, Hannah Rabe, Leonhard Johannes Raczek, Oliver Reisch, Julian Riebandt, Kim Elisabeth Rosenberg, Katja Rudi, Gülizar Sancak, Daniel Schmidt, Tom Schneider, Nina Schwerte, Vivien Schymainda, Anna Seif, Vivian Stieglitz, Evelyn Straßheim, Lars Tervooren, Rebecca Marie Timphus, Kristina Trubnikova, Daniel Salomon Tsvelenev, Halime Ünal, Jennifer Welte, Vanessa Wierike, Sebastian Michael Wolf, Vanessa Wrobel.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt